28.04.13 18:34 Uhr
 2.016
 

UFO-Experte sicher: Aliens stellen eine Gefahr für irische Piloten dar

Irland ist angeblich ein wahrer Treffpunkt für UFO´s. Erst neulich wurden Aufnahmen von leuchtenden Kugeln veröffentlicht, die über der Stadt Cork schwebten. UFO-Experten behaupten, dass es Piloten in Irland gebe, die ihr Leben riskiert hätten um UFO´s auszuweichen.

Carl Nally, Gründer von UFO und Paranormal Research Irland, hat mit einigen Piloten gesprochen. Die meisten von ihnen sagten, dass sie, sobald sie über Irland flogen, um eine Wolke herumfliegen mussten, da sich darin ein fester Gegenstand befand.

Es gibt sogar ein Flugzeug, das beschädigt wurde. Nally glaubt auch, dass gerade so ein Zusammenprall mit Aliens für den Absturz eines Aer Lingus Flugzeugs über der Wexford Küste im Jahr 1968 verantwortlich sei. Dabei starben 61 Menschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gefahr, Experte, UFO, Alien
Quelle: zeenews.india.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2013 18:37 Uhr von Borgir
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Wie kann jemand Experte für etwas sein, das er nie selbst gesehen, angefasst oder untersucht hat?
Kommentar ansehen
28.04.2013 18:41 Uhr von angelina2011
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Die News werden immer schlechter von dem Autor.
Kommentar ansehen
28.04.2013 18:44 Uhr von Götterspötter
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Ja ja ...... Guinness-Bier haut schon gut rein :D :D

und sperminator ??? ..... zockst du deine Quellen jetzt schon in Indien ab ??
Kommentar ansehen
28.04.2013 18:58 Uhr von kingoftf
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Gefahr für irische Piloten ist eher der irische Whiskey
Kommentar ansehen
28.04.2013 23:09 Uhr von Leeson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"UFO-Experten behaupten, dass es Piloten in Irland gebe, die ihr Leben riskiert hätten um UFO´s auszuweichen."

Also ich hätte mein Leben dafür nicht riskiert.
UFO´s hin oder her, aber nur um einmal einem UFO auszuweichen gleich sein Leben aufs Spiel setzen?!
Kommentar ansehen
29.04.2013 01:48 Uhr von Samael70
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Will der Reporter uns damit sagen, das Aliens zu blöd sind
Objekten in der Luft auszuweichen? Da Frage ich mich doch auf anhieb wie die es lebend bis zu unseren Sonnensystem geschafft haben?

Und noch ein Tipp an die irishen Piloten. Wenn ihr leuchtende
Kugeln sieht, einen grooooßen Bogen um die Dinger fliegen - das klappt!
Kommentar ansehen
29.04.2013 09:05 Uhr von gugge01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun die Iren sollten sich ein bsp. an den Isländern Nehmen!
Seit die Isländischen Behörden Feen- und Koboldbeauftragte mit der Klärung von Verkehrs- und bautechnischen Konflikten betraut haben sind die Unfälle mit „unerklärlichen“ Ursachen deutlich zurückgegangen ;D

ABER

Andererseits hat die RAF die Lufthoheitsrechte der Republik Irland schon immer ignoriert als sie in den Achtzigern und Neunzigern ihre ersten Drohnen und Marschflugkörper über den Nordatlantik erprobt haben.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?