28.04.13 18:21 Uhr
 249
 

Essen: Auto fährt nach Kurzschluss alleine los

In Essen hat sich ein Auto ohne Fahrer selbstständig in Bewegung gesetzt.

Nach Angaben der Polizei, hat es wohl einen Kurzschluss gegeben und das Auto fuhr los. Da das Lenkradschloss eingerastet war, hatte der Wagen einen leichten Linksdrall. Das führerlose Auto schrammte einen anderen PKW und prallte dann gegen die Wand eines Hauses.

Mehrere Zeugen hatten beobachtet, dass aus dem Motorraum Funken sprühten. Die Feuerwehr löschte dann den Brand. Ein Sachverständiger wurde eingeschaltet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Essen, Fahrt, Kurzschluss
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube