28.04.13 18:06 Uhr
 1.458
 

Polizei in Nepal ermittelt wegen Prügelei auf Mount Everest

Auf dem 8848 Meter hohen Mount Everest im Himalaya hat sich zwischen Bergsteigern eine tätliche Auseinandersetzung ereignet.

Zu dem Vorfall gibt es jedoch noch keine weiteren Details. Bei den Streithähnen handele es sich um einen Italiener und einen Schweizer.

Die schwierige Kommunikation in dem Gelände erschweren die Ermittlungsarbeiten der örtlichen Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Prügelei, Nepal, Mount Everest
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Retter finden zufällig vier Leichen auf dem Mount Everest
Blinder Bergsteiger aus Österreich erklimmt Mount Everest
Nepal: 85-Jähriger kommt bei Rekordversuch am Mount Everest ums Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2013 23:56 Uhr von Didi1985
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Die schwierige Kommunikation in dem Gelände erschweren die Ermittlungsarbeiten der örtlichen Polizei"
Ist die Polizei denn auf den Berg geklettert? (grins)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Retter finden zufällig vier Leichen auf dem Mount Everest
Blinder Bergsteiger aus Österreich erklimmt Mount Everest
Nepal: 85-Jähriger kommt bei Rekordversuch am Mount Everest ums Leben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?