28.04.13 17:00 Uhr
 1.185
 

962 UNESCO-Welterbestätten: Chinese bucht kostspieligste Reise der Welt

Ein Londoner Reiseveranstalter bietet für 990.000 britische Pfund (umgerechnet etwa 1,1 Millionen Euro) einen Trip zu allen 962 UNESCO-Welterbestätten an.

Die Reise dauert rund zwei Jahre, geht durch über 150 Ländern von A wie Aachener Dom (Deutschland) bis Z wie Zvartnots (Armenien).

Diese kostspieligste und verrückteste Reise der Welt hat jetzt ein Student aus China gebucht. Der Chinese möchte anonym bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Welt, Reise, Chinese, UNESCO
Quelle: web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackt-Öl-Wrestling und Wet-T-Shirt-Contest: So sexy ist Wacken
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
USA: Zehnjähriger kommt ins Stolpern und findet Millionen Jahre alte Stoßzähne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2013 17:15 Uhr von Phyra
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
klingt interessant, allerdings klingen 1,4k€ pro tag etwas viel, da lieber selbst planen.

[ nachträglich editiert von Phyra ]
Kommentar ansehen
28.04.2013 17:37 Uhr von Lucianus
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde den Preis gar nicht so übertrieben. Klar über ne Million aber auf der anderen Seite sind das 2 Jahre.
"Die Reise führt durch mehr als 150 Länder; übernachtet wird auschließlich in Luxushotels, sofern möglich; geflogen in Business Class."

Laut der Quelle hat er durchgehend den Guide dabei etc.

Also ich finde es gibt erheblich schlechtere Ausgabemöglichkeiten für Reiche als eine "Bildungsreise" über die gesamte Welt. (Irgendeine "Kunst" die aussieht wie Müll z.B.)
Würde das auch gerne mitmachen ;)
Kommentar ansehen
28.04.2013 18:40 Uhr von funnymoon
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist aber im letzten Jahr etwas billiger geworden. Dresden ist ja nicht mehr dabei ...
Kommentar ansehen
29.04.2013 02:25 Uhr von Splinderbob
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sollte mal jemand den Geissens vorschlagen!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?