28.04.13 16:27 Uhr
 474
 

Fußball/2. Bundesliga: Ausgewechselter Deniz Naki (Paderborn) sieht die Rote Karte

In einem Sonntagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga trennten sich der SC Paderborn und der VfR Aalen mit 2:2 (2:0). 5.729 Besucher waren ins Paderborner Stadion gekommen.

Die Gastgeber lagen zur Pause durch die Tore von Mario Vrancic (14.) und Philipp Hofmann (20.) klar in Führung. In der 64. Minute verwandelte Marcel Reichwein (VfR) einen Strafstoß und brachte so die Gäste heran. Reichwein traf eine Minute vor Ende der Partie erneut und sorgte so für das Remis.

Deniz Naki (Paderborn) wurde in der 78. Minute ausgewechselt. Quasi mit dem Abpfiff sah er dann die Rote Karte, weil er am Spielfeldrand gemeckert hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Karte, SC Paderborn, Rote Karte, Deniz Naki
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2013 18:02 Uhr von mymomo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ist aber schon sehr nett von dir, deine eigentliche botschaft (sprich überschrift) im letzten absatz mit 2 sätzen doch noch zu erwähnen.
Kommentar ansehen
28.04.2013 22:45 Uhr von Romendacil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weiß jemand, was genau er gesagt hat bzw. worüber er meckerte?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?