28.04.13 13:28 Uhr
 167
 

Fußball/1.FC Nürnberg: Offener Vollzug für Breno - "Club" ist interessiert

Der wegen schwerer Brandstiftung inhaftiert Ex-Bayern-Spieler Breno könnte im Sommer in den "offenen Vollzug" kommen. Der 1.FC Nürnberg ist an dem Spieler interessiert.

Der Leiter der Justizvollzugsanstalt München, Michael Stumpf lässt derzeit den weiteren Haftverlauf von Breno prüfen.

Manager Martin Bader vom "Club" wiederholte seine Aussage vom November letzten Jahres: "Wir würden Breno gerne helfen. Er ist ein klasse Typ mit super Charakter. Und der Sinn für uns wäre auch, einen guten Innenverteidiger zu bekommen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nürnberg, Club, Breno, Vollzug
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neymar verdient laut Football Leaks drei Millionen Euro im Monat
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2013 16:24 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
...oh das ist bitter, jetzt hat Hoeneß gar keine Freunde mehr im Knast.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Micaela Schäfer gratuliert Kanzlerin und posiert nackt neben Merkel-Pappfigur
Aggressiver Martin Schulz attackiert und pöbelt in "Elefantenrude"
CSU-Chef Horst Seehofer stellt Fraktionsgemeinschaft mit CDU in Frage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?