28.04.13 13:28 Uhr
 169
 

Fußball/1.FC Nürnberg: Offener Vollzug für Breno - "Club" ist interessiert

Der wegen schwerer Brandstiftung inhaftiert Ex-Bayern-Spieler Breno könnte im Sommer in den "offenen Vollzug" kommen. Der 1.FC Nürnberg ist an dem Spieler interessiert.

Der Leiter der Justizvollzugsanstalt München, Michael Stumpf lässt derzeit den weiteren Haftverlauf von Breno prüfen.

Manager Martin Bader vom "Club" wiederholte seine Aussage vom November letzten Jahres: "Wir würden Breno gerne helfen. Er ist ein klasse Typ mit super Charakter. Und der Sinn für uns wäre auch, einen guten Innenverteidiger zu bekommen."


WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nürnberg, Club, Breno, Vollzug
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2013 16:24 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
...oh das ist bitter, jetzt hat Hoeneß gar keine Freunde mehr im Knast.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum
Berlin: CDU-Parteizentrale wegen Spendenaffäre durchsucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?