28.04.13 10:16 Uhr
 140
 

Landshut: Schlafwandler überlebt Sturz aus dritter Etage unverletzt

Ein 19-jähriger Mann ist in der Nacht zum Samstag in Landshut aus dem dritten Stock eines Hauses gestürzt und überlebte diesen Sturz.

Nachbarn hatten die Rettungskräfte verständigt. Zuerst nahm man an, dass der 19-Jährige einen Suizidversuch unternommen hatte.

Später stellte sich dann heraus, dass der Mann beim Schlafwandeln gestürzt war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sturz, Landshut, Überlebender, Schlafwandler
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar
Bundesverwaltungsgericht: EU-Länder sind keine sicheren Staaten für Flüchtlinge
Ex-"Boston"-Schlagzeuger Sib Hashian bricht auf Bühne tot zusammen