28.04.13 10:16 Uhr
 140
 

Landshut: Schlafwandler überlebt Sturz aus dritter Etage unverletzt

Ein 19-jähriger Mann ist in der Nacht zum Samstag in Landshut aus dem dritten Stock eines Hauses gestürzt und überlebte diesen Sturz.

Nachbarn hatten die Rettungskräfte verständigt. Zuerst nahm man an, dass der 19-Jährige einen Suizidversuch unternommen hatte.

Später stellte sich dann heraus, dass der Mann beim Schlafwandeln gestürzt war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sturz, Landshut, Überlebender, Schlafwandler
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung
Brite muss wegen Halloween-Gag 15 Jahre ins Gefängnis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2013 10:22 Uhr von Bierpumpe1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Boh, der hatte einen guten Schutzengel.Schwein gehabt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?