28.04.13 09:18 Uhr
 5.652
 

Hannover: Leere Versprechungen - Die "Milchbubi-Bande" erleidet Rückfall (Update)

Vor einem Monat wurde die "Milchbubi-Bande" aus Hannover (vier Jugendliche 17,18,18,18) gefasst. Sie gestanden mindestens 17 Einbrüche in Hannover, zudem weitere in Berlin, München und Düsseldorf. "Es tut mir leid. Ich werde mein Leben ändern", so das Versprechen des Anführers "Colione".

Doch nur einen Monat nach dem Versprechen brach die Bande am vergangenen Mittwoch in eine Bank in der City ein und wurde dabei von einem Wachmann überrascht. Die Bank liegt schräg gegenüber von der Polizeiwache Mitte. Die Polizei konnte alle nach kurzer Flucht festnehmen.

Zwei 18-Jährige kamen sofort in U-Haft, der Banden-Boss "Colione" und ein 15-Jähriger wurden wieder freigelassen. Die "Bild"-Zeitung sprach "Colione" auf das gebrochene Versprechen an. "Dazu will ich nichts sagen", so die Antwort des Anführers.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Hannover, Versprechen, Rückfall, Milchbubi-Bande
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher nimmt seine Tochter in Umkleidekabine
Fall Tugce: Sanel M. wehrt sich gegen seine Abschiebung
Braunschweig: Mitarbeiterin zeigte 300 Asyl-Sozialbetrüger an - Entlassung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2013 10:03 Uhr von killorhase
 
+30 | -2
 
ANZEIGEN
Unabhängig davon, von welcher Nation die Jungs stammen, sollten die für sehr lange Zeit in den Knast!
Kommentar ansehen
28.04.2013 10:09 Uhr von umb17
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Zu dumm, den Namen ihres Vorbildes richtig zu schreiben.
Geh mal davon aus, daß sie Don Corleone meinen.
Kommentar ansehen
28.04.2013 10:15 Uhr von FraxinusExcelsior
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
"Milchbubi-Bande" klingt so niedlich - wie deutsche Jungs sehen die aber ganz und gar nicht aus...
Kommentar ansehen
28.04.2013 10:26 Uhr von xCheGuevarax
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
Wenn sie von der Blöd Milchbubis genannt werden, dann müssen es deutsche Jungs sein. Egal was für Idioten das sind, in den Knast, möglichst lang.
Kommentar ansehen
28.04.2013 11:03 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.04.2013 11:17 Uhr von Banscher75
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Einmal Gauner immer Gauner
Kommentar ansehen
28.04.2013 11:36 Uhr von nur_ich
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Para_shut

"..in anlehnung an don "corleone" oder wie ... ?"
Ich befürchte, da war man nur zu blöd und zu dumm um es richtig zu schreiben.
Ansonsten stimme ich euch zu, wegsperren so lange es geht, im übelsten Knast in Deutschland. (Falls es sowas gibt)
Kommentar ansehen
28.04.2013 12:58 Uhr von Gnarf456
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hätte das gedacht? Kriminelle, die nicht ehrlich sind... bisher habe ich immer gedacht, alles, was Kriminelle sagen, ist die absolute Wahrheit.
/ironie off

Die deutsche Justiz ist wirklich nicht zu gebrauchen.
Kommentar ansehen
28.04.2013 13:18 Uhr von Fomas
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Die meisten der Kerle sind 18, einer 17. Lächerlich, dass sie von der Bild Milchbubi-Bande genannt werden, nur weil sie etwas jüngeren Alters sind. Wenn sie 17 Einbrüche verübt haben dann ist dieses Lustigmachen ganz und gar nicht angebracht. Was wäre, wenn sie einen abgestochen hätten? Wären sie dann auch immer noch verharmlosend "Milchbubis"?