27.04.13 20:19 Uhr
 276
 

Schätzung: Arbeitslosenzahl im April um 75.000 zurückgegangen

Mittlerweile hat auf dem deutschen Arbeitsmarkt der Frühjahrsschwung eingesetzt.

Volkswirte haben jetzt geschätzt, dass die Zahl der Arbeitslosen im April um rund 75.000 Menschen gesunken ist. Somit würde es in diesem Fall noch lediglich 3,02 Millionen Arbeitslose in Deutschland geben.

Das sei das Resultat daraus, dass aufgrund des besseren Wetters die Arbeit auf dem Bau, in der Landwirtschaft und in den Gärtnereien wieder aufgenommen wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Wetter, Rückgang, Arbeitslosenzahl
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN