27.04.13 18:42 Uhr
 61
 

Hauseinsturz in Bangladesch: Papst Franziskus ruft zu Gebet für die Toten auf

Bei dem Einsturz einer Textilfabrik in Bangladesch kamen 340 Menschen ums Leben (ShortNews berichtete).

591 Menschen werden vermisst. Das achtstöckige Gebäude war mit Rissen übersät, trotzdem wurden die Menschen zur Arbeit gezwungen.

Für alle Toten, Vermissten und Verletzen hat nun Papst Franziskus zum Gebet aufgerufen.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst Franziskus, Bangladesch, Gebet, Hauseinsturz
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Familie schenkt Papst Franziskus eine Kuh
Papst Franziskus: "Müssen Flüchtlinge aufhalten, wenn Zahlen untragbar werden"
Papst Franziskus verletzt sich bei plötzlicher Bremsung von Papamobil am Auge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Familie schenkt Papst Franziskus eine Kuh
Papst Franziskus: "Müssen Flüchtlinge aufhalten, wenn Zahlen untragbar werden"
Papst Franziskus verletzt sich bei plötzlicher Bremsung von Papamobil am Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?