27.04.13 18:34 Uhr
 7.199
 

Indien: Sechsjährige wurde auf öffentlicher Toilette brutal aufgeschlitzt

Auf einer öffentlichen Toilette in Indien wurde ein sechsjähriges Mädchen gefunden, das Opfer von brutaler Gewalt wurde.

Ihr wurde der Hals aufgeschlitzt. "Sie musste sich einer dreistündigen Operation unterziehen. Ihr Zustand ist stabil", sagte ein Polizeisprecher. Weitere Untersuchungen sollen nun klären, ob das Mädchen vergewaltigt wurde.

Zunächst wurde der Toilettenwart in Gewahrsam genommen. Weitere 22 Personen sollen verhört werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gewalt, Indien, Toilette, Körperverletzung, Brutalität
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2013 19:03 Uhr von MegaIdiot
 
+32 | -3
 
ANZEIGEN
Puh, lebt noch :S
Was ist denn in letzter Zeit da los?
Hier mal ne tote Studentin, da noch ein totes Mädel und hier auch mal ne 6-jährige.
Ist das im Kalender als Jahresthema vermerkt?
Kommentar ansehen
27.04.2013 19:25 Uhr von holaa
 
+32 | -2
 
ANZEIGEN
also ich weiß, wo ich nie Urlaub machen werde
Kommentar ansehen
27.04.2013 19:33 Uhr von AdiSimpson
 
+14 | -9
 
ANZEIGEN
brutal aufgeschlitzt ? gibts denn geschmeidig aufgeschlitzt ?

[ nachträglich editiert von AdiSimpson ]
Kommentar ansehen
27.04.2013 19:39 Uhr von Jonny0r
 
+20 | -6
 
ANZEIGEN
Also jetzt ohne was schön zu reden.
Ich persönlich kann mir kaum vorstellen, das es erst seit den letzten Wochen so ist. Ich denke es kommt uns mal wieder nur so vor, da unsere Medien in letzter Zeit so oft davon berichten.

Meist kommt so was immer wenn man von den Problemen im Eigenen Land ablenken will..
Kommentar ansehen
27.04.2013 19:59 Uhr von Humpelstilzchen
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
"Meist kommt so was immer wenn man von den Problemen im Eigenen Land ablenken will.. "
Seh ich auch so! Und dann auch mit Themen, die sich leicht aufs eigene Land beziehen lassen und schnell zu gewissen Spannungen in der Gesellschaft führen können! Klassisches Beispiel: Konflikt der Geschlechter! Um es Mal so auszudrücken! Es reicht nicht aus, den Leuten Futter zum Frass vorzuwerfen, Sie müssen sich auch darum "prügeln" und es muss richtig rappeln im Karton! Was könnte sich da denn am leichtesten und wirkungvollsten
arrangieren lassen???
Kommentar ansehen
27.04.2013 20:50 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Jau jau! Haste gemerkt? Genau das isses!!! Hammer!!! Pünktlich wie die Maurer!

[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]
Kommentar ansehen
27.04.2013 22:05 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Mein gott, haben die Inder keine Elefanten mehr? Müssen die sich immer an Kinder auslassen, Traurig was alles in der Welt passiert.
Kommentar ansehen
27.04.2013 22:16 Uhr von PippiLangstrumpf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Auf Indien liegt der Fokus zur Zeit, warum auch immer. Aber derart abartige Handlungen gibt es stündlich WELTWEIT! Arme Kinder, die solch ein Martyrium durchmachen müssen.
Kommentar ansehen
27.04.2013 22:37 Uhr von Aviator2005
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
... und SIE leben hier, mitten unter uns....

....und es werden immer mehr...

...... Bekloppte....

Drehen die Leute immer mehr durch?

Sorry, aber irgendwie kommt mir es vor, dass sich diese Fälle häufen ( oder durch die Presse forciert ?!!?).

Hoffentlich kriegt das Täterschwein eine angemessene Strafe.
Kommentar ansehen
27.04.2013 23:03 Uhr von newschecker85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich schätze mal sowas passiert sehr oft in indien, nur seit der gruppenvergewaltigung ist halt indien in den den Medien mehr präsent. deswegen gibt es jetzt auch mehr Nachrichten davon
Kommentar ansehen
28.04.2013 00:05 Uhr von perMagna
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also wer einer sechsjährigen den Hals aufschlitzt muss so dermaßen krank im Kopf sein, dass lebenslange Haft in einem indischen Massengefängnis noch zu milde klingt...
Kommentar ansehen
28.04.2013 03:37 Uhr von romifreak
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke so etwas passiert allgemein viel zu häufig, in jedem Land der Welt.
Indien hat halt mehr als 13 mal so viele Einwohner wie Deutschland... deshalb könnte ich mir vorstellen, dass es nicht so ungewöhnlich ist, wenn jeden Tag mind. eine Vergewaltigung mit Todesfolge gemeldet wird.
In Deutschland werden über 7.500 Vergewaltigungen im Jahr angezeigt, was etwa 97.500 Vergewaltigungen in Indien entsprechen könnte -> 270 pro Tag. ... Nur mal als Vergleich
Kommentar ansehen
28.04.2013 03:42 Uhr von Wurstachim
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Komischerweise immer aus indien diese mega horror news
Kommentar ansehen
28.04.2013 10:11 Uhr von panalepsis
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oh... und Deutschland ist wieder total geschockt, während hier Die Politiker in ihrer eigenen Steuerscheiße ersticken. Schnell runterspielen und das Volk mit Nachrichten aus Ländern ablenken, in denen sowas einfach nichts unnormales mehr ist.
In Indien ist ein Menschenleben nichts wert.
Da werden alle Nase lang Menschen ermordet. Das macht die Sache zwar nicht besser, aber ganz ehrlich? Die Probleme meines Heimatlandes sind mir grade wesentlich wichtiger, als die blutrünstigen Taten diverser menschlicher Vollkatastrophen.
Ich will nicht wissen, wie die Dunkelziffern aussehen

Da hätte man vermutlich genug Material, um das Volk sogar von einem kompletten Regierungswechsel abzulenken.

Inder und ihre Probleme sind Probleme der Inder und nicht unsere.

[ nachträglich editiert von panalepsis ]

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?