27.04.13 16:04 Uhr
 6.940
 

Hessen: Mann hat angeblich Sex mit zwei Frauen auf Leitplanke

In Hessen hat sich am Donnerstag ein Unfall ereignet, der für eine Vollsperrung der A7 und einen langen Stau gesorgt hat.

Mehrere Zeugen riefen bei der Polizei an und meldeten, dass es zu erotischen Handlungen eines Mannes im Stau gekommen ist, womöglich auf der Leitplanke.

Die angerückten Beamten fanden den Mann mit zwei Frauen in seinem Auto vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Sex, Hessen, Alarm, Stau, Leitplanke
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2013 16:57 Uhr von EvilDad
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
1. @ 99cent : das war auch mein Gedanke!!!!!!!!
und
2. sollte es war sein dann gibt es bestimmt ein besseres Bild als das da oben ;) oder sogar Video (lechz) link erwünscht! :D
Kommentar ansehen
27.04.2013 18:20 Uhr von Suffkopp
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Und wo sind immer die ganzen Handys wenn man sie braucht? Komischerweise nie da?
Kommentar ansehen
27.04.2013 20:47 Uhr von Strabak
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
ein Bild-Leser-Reporter hätte sich zu Not selber auf der Autobahn befriedigt, und gefilmt um in die Zeitung zukommen
Kommentar ansehen
27.04.2013 22:13 Uhr von flack13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der hat es gut !
Kommentar ansehen
28.04.2013 12:46 Uhr von bigdaddy2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt wissen wir wenigsten was die Meldung "hohes Verkehrsaufkommen" kommt.

die a7 wurde ja für den verkehr gebaut, warum sich die Wohnung mit einer Leitplanke zu bauen, hat man es doch so billiger. ;-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?