27.04.13 15:32 Uhr
 154
 

Basketball: Der Bundesligist Bonn feuert Robert Vaden wegen erhöhter THC-Werte

Die Telekom Baskets Bonn haben ihren besten Werfer Robert Vaden entlassen. Das gab der Verein auf seiner Webseite bekannt.

Bei einer routinemäßigen Untersuchung wurde im Blut des 28-Jährigen eine zu hohe Menge des Wirkstoffs THC entdeckt. THC ist ein Wirkstoff welcher in Cannabis vorkommt.

"Das ist bitterer als bitter", so Baskets-Präsident Wolfgang Wiedlich.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bonn, Entlassung, Basketball, Werte, THC, Robert Vaden
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer
Handball-WM: Deutschland dank Videobeweis in letzter Sekunde weiter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2013 15:40 Uhr von magnificus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hä? Diese Partie gegen die Bayern steht doch noch gar nicht fest.

"Einen Tag vor dem entscheidenden Spiel im Kampf um die Playoff-Teilnahme"

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
27.04.2013 15:56 Uhr von magnificus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Die Telekom Baskets Bonn haben vor dem Playoff-Spiel gegen den FC Bayern München"

Es ist kein PO Spiel, sondern der letzte Spieltag der Hauptrunde!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Sicherheitsprobleme bei Knacki-Computern
Bundesverfassungsgericht stellt Berechnungsgrundlage der Grundsteuer in Frage
Atomknopf-Tweet: "Tollwütiger Hund" - Nordkorea spottet über Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?