27.04.13 15:07 Uhr
 156
 

Eishockey: Nach 14 Jahren NHL - Hecht kommt nach Deutschland zurück

Der 35-jährige Eishockey-Profi Jochen Hecht beendet nach 14 Jahren NHL - davon 10 Jahre in Buffalo - seine Karriere in Nordamerika und wechselt zur neuen Saison zu den Adlern aus Mannheim.

Hecht habe sich mit seiner Familie dazu entschlossen, nachdem er "im letzten Jahr viel durchgemacht habe", so der Ex-Nationalspieler. Wiederholte Gehirnerschütterungen und deren Nachwirkungen haben ihn zu dieser Entscheidung gebracht.

Hecht erzielte in 833 NHL-Spielen 463 Punkte (186 Tore und 277 Assists), dadurch wurde er zu einem der erfolgreichsten Spieler der Clubgeschichte in Buffalo.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: valdaora
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Karriere, NHL, Jochen Hecht
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?