27.04.13 13:46 Uhr
 2.352
 

Fußball/FC Bayern München: Lewandowski soll 15 Millionen Euro bekommen

Nach Informationen des "Focus" hat der FC Bayern München dem BVB-Spieler Robert Lewandowski ein Jahresgehalt von 15 Millionen Euro geboten haben, falls er zu den Münchnern wechseln sollte.

Mit diesem Gehalt wäre Robert Lewandowski der bestbezahlteste Spieler in der Bundesliga. Selbst ein Franck Ribery verdient bei den Münchnern nur zehn Millionen Euro.

Bei Borussia Dortmund verdient der Spieler, dessen Vertrag noch bis 2014 läuft, nur 1,5 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, FC Bayern München, Robert Lewandowski
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2013 13:55 Uhr von sub__zero
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Klar, er hat ja auch zwei Verträge in München unterschrieben, bei einem Durchschnittsgehalt von 7-8 Mio. passt das schon.

Diese Hysterie um die Wechselgerüchte nerven einfach nur noch!
Kommentar ansehen
27.04.2013 14:03 Uhr von softail81
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
laut focus das größte Schmierblatt hinter der bild
Kommentar ansehen
27.04.2013 14:29 Uhr von Zephram
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was für Phantasiesummen ^^

Es würde doch sicher auch guten Fussball für einige zehn Tausend pro Jahr und Spieler zu sehen geben, vermute ich mal ^^ Ich denke die Leute werfen zu viel Geld um dieses Spiel zu sehen, sonst wär das ja gar nicht möglich ^^

jm2p Zeph
Kommentar ansehen
27.04.2013 14:40 Uhr von mario_o
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Der Focus Herausgeber sitzt im Bayern Aufsichtsrat......... das sollte man beachten.
Kommentar ansehen
27.04.2013 14:40 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Klar die bieten ihm mehr als ein Schweinsteiger oder ein Ribery oder Robben bekommt. Tzz Und Bayern ist ja auch bekannt dafür total überzogene Gehälter zu bezahlen LOL
Kommentar ansehen
27.04.2013 14:54 Uhr von Allmightyrandom
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Es würde doch sicher auch guten Fussball für einige zehn Tausend pro Jahr und Spieler zu sehen geben, vermute ich mal ^^

Für einige 10.000€ spielt man Regionalliga oder sitzt in der 2. Liga auf der Bank...
Kommentar ansehen
27.04.2013 15:21 Uhr von keckboxer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Komischer Weise hat Lewa beim FCB, die das verneinen, 2 Verträge unterschrieben. Hinzu kommt, dass er lt. seinen Beratern in der kommenden Saison bei einem besseren Verein als dem BVB spielen wird.

Seltsam. Heute ist zu lesen, dass Robert auch bei Madrid angeboten wird.

JETZT bekommen die Berater nämlich Schiss, dass der BVB und die Bayern ernst machen und Robbie ablösefrei im Sommer 2014 wechselt.

10% von 15 Mio. Handgeld sind weniger als 10% von 25-40 Mio. Ablöse.

Merken jetzt auch Kucharski und Barthel.

Vielleicht merkt Lewa auch noch was. :)
Kommentar ansehen
27.04.2013 18:36 Uhr von sicness66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder die Gehalts- mit der Ablösesumme verwechselt... Aber was will man beim Focus anderes erwarten.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?