27.04.13 11:10 Uhr
 847
 

Ludwigsfelde: 14-Jährige von unbekannten Mann belästigt und verletzt

Ein 14 Jahre altes Mädchen berichtete der Polizei, dass es von einen Autofahrer belästigt worden sei.

Der Unbekannte habe das Mädchen gefragt, ob er es mitnehmen könnte. Als die 14-Jährige ablehnte, wollte der Mann sie in das Auto ziehen.

Erst als ein Radler am Tatort vorbeikam, hörte der etwa 50- bis 60-jährige Mann mit seinem Vorhaben auf. Das Kind erlitt eine Wunde am Bein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Verletzung, Jugendliche, Tatort
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2013 12:48 Uhr von MurrayXVII
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Und das Kennzeichen hat sich keiner gemerkt?

Naja wenns irgendeine wichtige Person war kommt ja eh nur die Antwort "der Fahrzeugführer war nicht zu ermitteln".

Wobei ich da immer sagen: Wenn der der gefahren ist nicht zu ermitteln ist war es im Zweifelfall der Halter...dann kann er sich entscsheiden ob er dafür grade steht oder den namen der Person rausrückt die zu dem Zeitpunkt mit dem Fahrzeug unterwegs war.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?