27.04.13 10:13 Uhr
 11.847
 

Sensation in russischen Nachrichten: Studenten lichteten ein UFO ab

Studenten haben in der russischen Teilrepublik Chakassien ein Objekt am Himmel fotografiert, welches in den russischen Nachrichten als Sensation bezeichnet wurde.

Ein Student wollte gerade seine Freundin fotografieren, als er eine eigenartige Erscheinung am Himmel wahrnahm. Er wies seine Freundin auf den eigenartigen Vogel hin.

Doch das, was die beiden sahen, war kein Vogel, sondern ein großes rundes Objekt. Nach Angaben der jungen Leute schüttelte sich das unbekannte Flugobjekt kurz und machte einen Pfeifton. Danach verschwand es. Das Flugobjekt war ungefähr zehn Sekunden lang zu sehen. Zeit genug für ein Foto.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Russland, Foto, UFO, Sensation
Quelle: www.openminds.tv

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2013 10:19 Uhr von blade31
 
+23 | -6
 
ANZEIGEN
Sensation! Photoshop Studenten zeigen ihre erste Arbeit
Kommentar ansehen
27.04.2013 11:24 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wie viele Aliens sind eigentlich in der letzten Zeit auf der Erde/Mond/Mars gesichtet worden? Laut SN ja eine ganze Menge, kann es sein das die gerade Sommerferien und damit Reisezeit haben?
Kommentar ansehen
27.04.2013 11:44 Uhr von Lonegard
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Hiho zusammen ...

Das einzige was an diesem Video sehenswert ist, ist die Moderatorin.
Der Rest tangiert an Null ...



so long,
Lone
Kommentar ansehen
27.04.2013 12:05 Uhr von Bierpumpe1
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Roger; bist Du das?
Kommentar ansehen
27.04.2013 13:07 Uhr von Suffkopp
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Was mag das UFO gesehen haben das es sich kurz schüttelte?
War der Pfeifton ein Ausdruck von Freude oder Bestürzung?

Was hat das UFO zu diesen Reaktionen getrieben?

Fragen die die Welt bewegen
Kommentar ansehen
27.04.2013 13:12 Uhr von Azrael_666
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Ja. da sieht man was Wodka und Photoshop in Kombination anrichten können!
Kommentar ansehen
27.04.2013 14:37 Uhr von Again
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ Johnny_Speed:
"nzunehmen, der Mensch ist einfach noch nicht bereit um die Existenz von Ausserirdischen zu akzeptieren. "
Die meisten Menschen (mit denen ich darüber gesprochen habe) gehen stark davon aus, dass es sehr wohl Ausserirdische gibt. Das heißt aber eben nicht, dass sie mit Raumschiffen bei uns herumfliegen.
Kommentar ansehen
27.04.2013 15:37 Uhr von xDP02
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Guckt euch mal das Bild bei 1:05 .. und wenns nur zum Aufhellen nachbearbeitet wurde, sowas ist nicht hilfreich ;)

Ich habe aber eine Nachricht der Mutter gefunden, sie ist ganz deutlich am Ende von Sekude 1:23 zu hören ... "Idiot"
Kommentar ansehen
27.04.2013 15:37 Uhr von Suffkopp
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Johnny_Speed - Deine Sichtweise ist aber sehr kurzsichtig.

Auch ich gehöre zu den Leuten die sagen, das es vermessen ist anzunehmen, daß wir die Einzigen im weiten Weltall sind. Und ich bin gerne bereit Beweisen zu glauben.

Aber diese ewigen gleichen, schlechten, runden Scheiben, wo immer komischerweise die Auflösung so beschissen ist das man eh nur erahnen kann. Warum haben Leute immer gerade dann so eine bescheidenen Auflösung, wenn doch ihre Familienfotos und -videos super gestochen scharf sind.
Kommentar ansehen
27.04.2013 15:42 Uhr von ROBKAYE
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Einigen hier könnte ein Alien ins Gesicht kacken und sie würden immer noch behaupten, es gibt keine Außerirdischen und sie seien die Krone der Schöpfung... alles Flachschüppen und dumme Ignoranten...

@Suffkopp

Es gibt tausende, sehr klare Videos und Fotos von UFOs auf der ganzen Welt. Es gibt tausende Zeugen von Militär und Regierung, die einen Eid darauf schwören, dass es diese Flugscheiben gibt... wenn diese Beweise immer noch nicht reichen, dann genügt es auch nicht, wenn ein UFO in deinem Vorgarten landen würde...

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
27.04.2013 15:47 Uhr von blade31
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ich bin fest davon überzeugt das es Außerirdische gibt aber die fliegen nicht bei uns mit Klischehaften runden Scheiben rum...
Kommentar ansehen
27.04.2013 15:50 Uhr von ROBKAYE
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@blade31

Und womit sollten sie deiner Meinung nach bei uns rumfliegen?

Dieses "Klischee" wie du beschreibst, steckt nur in deinem Kopf, so einfach ist das... Fakt ist, eine runde Form ist das ideale Design für ein Fluggerät mit solchen Fähigkeiten wie sie UFOs aufweisen...

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
27.04.2013 16:48 Uhr von LinkeRevolution
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erden.
Kommentar ansehen
27.04.2013 18:52 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich dann die ganzen Bilder sehe von Aliens, dem Jeti und das Monster von Loch Ness, usw. Dann frage ich mich... Wieso sind diese " Beweisbilder " alle so scheiße unscharf? Smartphones können schon seit geraumer Zeit Hd Video Aufnahmen machen haben bis zu 13 Megapixel. Aber sobald irgendwas Mysteriöses vor die Linse kommt wird die Camera obscura ausgepackt. Hä?
Wenn es wirklich Alins gibt. Wieso ist noch keiner gekommen und hat gesagt.: " Bringt uns zu eurem Anführer "
Aber ganz ehrlich. Wenn ich in den Zoo gehe steige ich auch nicht zu den Affen in den Käfig.. ;-)
Kommentar ansehen
27.04.2013 19:45 Uhr von kingoftf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Na wenigstens das langweilige typische Untertassen-Desgin hätten die ja mal abwandeln können
Kommentar ansehen
27.04.2013 21:32 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Rusische Studenten üben m Iphone mit tools, da eine Sensation hier Uralt
Kommentar ansehen
29.04.2013 01:28 Uhr von Samael70
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny_Speed:

Nun ja, die meißten "Kleingeister" lassen sich nun mal nicht von ein 0-8-15 Bild beeindrucken, wo die Wahrscheinlichkeit eines Fakes bei 95% liegt.

Meine Persönliche Meinung ist:
Bei mehr als 1 Milliarde Galaxien bin ich mir ziemlich sicher, das es mindestens 10000 intelligente Zivilisationen da draußen gibt und man sollte Bilder von Ufo´s im digitalen Zeitalter nicht all zu ernst nehmen; zumal UFO´s ja schon mittlerweile detailliert
auf Video aufgenommen wurden.

[ nachträglich editiert von Samael70 ]

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?