27.04.13 07:51 Uhr
 1.272
 

9/11: Vermesser macht in Manhattan einen außergewöhnlichen Fund (Update)

Rund zwölf Jahre sind die Terroranschläge in New York jetzt her, bei dem das World Trade Center einstürzte. Jetzt machte ein Vermesser drei Blocks von Ground Zero einen spektakulären Fund.

Er entdeckte einen Teil eines Fahrgestells eines der Flugzeuge, die damals ins World Trade Center flogen.

Dank einer Identifikationsnummer auf dem gefundenen Teil konnte es mittlerweile auch eindeutig zugeordnet werden. Nun soll die Gegend um die Fundstelle auf menschliche Überreste abgesucht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeug, Fund, 9/11, Manhattan
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2013 12:40 Uhr von Bieber327
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
das man das jetzt erst macht. Weiß nicht was ich dazu sagen soll...
Kommentar ansehen
27.04.2013 15:37 Uhr von OO88
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
es laufen dort noch viele Menschliche überlebende rum
Kommentar ansehen
27.04.2013 16:07 Uhr von Darknostra
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll denn bitte ein "Landungsgetriebe" sein?
Ich würde "Plane´s Landing Gear" dann eher mit Flugzeug Fahrwerk übersetzen.
Kommentar ansehen
27.04.2013 16:55 Uhr von Wasseratmung
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Da nun alle Kommentare von Lucasxxl weg sind ....

hier nochmal die Doku - einfach mal angucken.Danach kann man sich immer noch seine eigene Meinung bilden.

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
27.04.2013 17:11 Uhr von Herribert_King
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
27.04.2013 16:55 Uhr von Wasseratmung

Durch einseitige "Informationen" von VT´lern soll man sich also seine Meinung bilden... ist ja interessant...
Kommentar ansehen
27.04.2013 17:19 Uhr von Wasseratmung
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
ich hab gesagt "eigene Meinung bilden" wie du es ja auch getan hast

also komm mir nicht auf die Tour
Kommentar ansehen
27.04.2013 17:38 Uhr von AL-KeN
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Vermutlich finden Sie jetzt auch Überreste eines Koreanischen Terroristen der eine Atombombe zünden wollte .. "LACH"
Ich kann nicht mehr mit diesen ausgedachten Märchengeschichten damit die Welt diese großen Lügen abkauft aber wie der gute Hitler einst bereits meinte ..
"Die Menschen werden jede Lüge glauben, vorausgesetzt sie ist groß genug."
Deswegen glauben bis heute die Menschen in Deutschland Sie leben in einen freien demokratischen Staat.. Haha Vollidioten
Kommentar ansehen
27.04.2013 19:11 Uhr von Herribert_King
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.04.2013 17:19 Uhr von Wasseratmung

Warum lieferst du dann auschließlich die Meinungen der VTler?
Kommentar ansehen
27.04.2013 19:13 Uhr von hallo24
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist nun wieder los, wo sind die ganzen Kommentare??

@ Herribert_King was hast du den für einen Grund die Leute von Ihrer Meinungsbildung abzubringen??
Kommentar ansehen
27.04.2013 19:13 Uhr von Perisecor
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
@ Wasseratmung

Wölltest du, dass sich Leute tatsächlich eine eigene Meinung bilden, hättest du verschiedene Links zu verschiedenen Ansichten gepostet.

z.B. http://www.debunking911.com/
http://www.popularmechanics.com/...
http://www.911myths.com/...
https://sites.google.com/...



Darauf hast du aber verzichtet. Du hast genau einen Link gepostet, in welchem nichtmal versucht wird, Neutralität zu wahren - nein, gleich ein Truther-VT-Video oberster Güte.

Interesse an der Wahrheit oder dem Bilden eigener Meinung hast du also ganz sicher nicht.
Kommentar ansehen
27.04.2013 19:15 Uhr von Perisecor
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
@ hallo24

Ich bin zwar nicht Heribert King, aber ich klaue mir diese Frage einfach mal;

" was hast du den für einen Grund die Leute von Ihrer Meinungsbildung abzubringen?? "

Genau denselben Grund, den auch ein Mathelehrer, ein Physiker oder ein Dozent an einer Hochschule hat:
Ich kann Dummheit und Unwissenheit genauso wenig leiden wie hirnlose Lügen und stelle mich deshalb diesen entgegen.
Kommentar ansehen
27.04.2013 19:16 Uhr von hallo24
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@ Perisecor was wir von deinen Kommentaren zu halten haben wissen wir ja schon. Hättest wenigstens einen Link in Deutsch posten können.
Kommentar ansehen
27.04.2013 19:18 Uhr von hallo24
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ Perisecor sorry aber so so einer Bevormundung kommst du bei mir nicht weit, ich hoffe bei den Anderen aucht nicht.
Kommentar ansehen
27.04.2013 19:24 Uhr von Perisecor
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
@ hallo24

Ja, was habt "ihr" denn von meinen Kommentaren zu halten?

Solche halbgaren Aussagen wie deine bekomme ich oft zu hören - Gegenargumente aber äußerst selten und sinnvolle Gegenargumente noch seltener.




" Hättest wenigstens einen Link in Deutsch posten können. "

Warum? Kannst du kein Englisch? Dann ist diese ganze Geschichte doch sowieso nichts für dich, weil du dann nichtmal die offiziellen Unterlagen selbst checken kannst - die sind nämlich allesamt auf Englisch.

Für lowlevel Deutsch-Recherche habe ich aber auch die genau richtige Quelle für dich:
http://de.wikipedia.org/...




"...aber so so einer Bevormundung kommst du bei mir nicht weit..."

Ganz vergessen. Du lässt dich ja lieber von YouTube-Videos bevormunden und hübsch eingedeutschten Internetseiten. Ist ja auch alles sooo anstrengend sonst.
Kommentar ansehen
27.04.2013 19:31 Uhr von hallo24
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ Perisecor sorry aber Objektiv ist was anderes. Ich meinte jetzt nicht die Quelle.

"Ganz vergessen. Du lässt dich ja lieber von YouTube-Videos bevormunden und hübsch eingedeutschten Internetseiten. Ist ja auch alles sooo anstrengend sonst."

Wie kommst du jetzt darauf? Ich denke du möchtes gern den Oberlehrer spielen aber keinen spielt da mit. Wie traurig.
Kommentar ansehen
27.04.2013 19:37 Uhr von Perisecor
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@ hallo24

Ich habe hier doch garnicht behauptet, objektiv zu sein.

Nicht grundlos habe ich Seiten aufgelistet, die sich der verschiedenen Verschwörungstheorien annehmen.



"Wie kommst du jetzt darauf?"

Aus deinen Kommentaren in der gesperrten News, aber auch hier: Du wirfst Heribert King vor, er würde Meinungsbildung beeinflussen, aber nicht Wasseratmung.




" Ich denke du möchtes gern den Oberlehrer spielen aber keinen spielt da mit."

Ich spiele hier niemanden. Meine Aussagen sind stets nachprüfbar oder bestehen direkt aus belastbaren Quellen, wie hier z.B.
Kommentar ansehen
28.04.2013 01:35 Uhr von Hanna_1985
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wer hat das denn jetzt verbockt? Für gewöhnlich wird doch sowas eher am 08. oder 09. September entdeckt, damit man wieder frische Aufhänger hat.
Kommentar ansehen
28.04.2013 02:49 Uhr von Wasseratmung
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Perisicor

klar.Ich such mal eben alle Doku´s raus die es zu dem Thema gibt. (hab ja sonst nix zu tun !)

Das verlinkte Video war völlig meinungsfrei zu betrachten. Du kannst es angucken und denken "japp-da sieht man genau, die VT´ler spinnen" ... oder auch "ja- das klingt plausibel" .

[ nachträglich editiert von Wasseratmung ]
Kommentar ansehen
28.04.2013 15:39 Uhr von Perisecor
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ Ghost-Rider

Für jemanden, der noch nichtmal einfachste Basics kennt (z.B. Unterschied Taliban <> Mujahideen
Vgl. http://www.shortnews.de/... ), nimmst du den Mund immer ziemlich voll.

Wie wäre es, wenn du dir selbst erstmal eine kleine Basis an Bildung besorgst, bevor du dich an die Aufdeckung großer Verschwörungen machst?




"Nicht derjenige der etwas behauptet muß scheinbar etwas beweisen, sondern alle anderen müssen das Gegenteil beweisen."

Interessant. Bist du es doch, der hier stetst Dinge behauptet - sei es, dass es 500.000+ Schauspieler bei den Anschlägen von Boston gab, sei es, dass die Taliban eine afghanische Gruppierung sind oder jetzt hier, dass die offizielle Version nicht stimmt.

Das sind alles Behauptungen. Von dir. Ohne jeden ´Beweis´.

Gleichzeitig ignorierst du aber physikalische Fakten und alles, was nicht in deine wilde Verschwörungstheorie passt.

[ nachträglich editiert von Perisecor ]
Kommentar ansehen
28.04.2013 15:41 Uhr von Perisecor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Wasseratmung

"Ich such mal eben alle Doku´s raus die es zu dem Thema gibt."

Wozu? Wer vorgibt, sich mit dem Thema neutral zu beschäftigen, der kennt die üblichen pro und konta Seiten auswendig.




"Das verlinkte Video war völlig meinungsfrei zu betrachten."

Natürlich. Ist wie bei Werbung - die kann man auch immer total meinungsfrei betrachten und danach entscheiden, ob das Produkt gut oder schlecht ist.
Kommentar ansehen
29.04.2013 03:15 Uhr von Bernd4000
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
JAAAAA Klar....
Und das Seil, mit dem das Teil runtergelassen wurde, ist auch auf dem Bild.
Wollt "IHR" uns verarschen?????
Kommentar ansehen
29.04.2013 13:25 Uhr von Captnstarlight
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch, vor einigen Wochen fand man in München einen sogenannten Blindgänger, er konnte Gottseidank entschärft werden.
Aber von den Leichenteilen wird bestimmt nix mehr vorhanden sein, höchstens Knochenfragmente.
Kommentar ansehen
29.04.2013 13:26 Uhr von Samael70
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Kabel, das links an der Wand verläuft, liegt über dem Fahrwerkteil....merkwürdig.
Kommentar ansehen
29.04.2013 17:11 Uhr von Hugh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Perisecor:


Ich kann Deinen Elan in dieser Sache emotional nachvollziehen - rational aber nicht.

Sich mit der VT- und "Truther"-Gemeinde auszutauschen ist ein paradoxes Unterfangen, das auch im zehnmilliardsten Anlauf keine Früchte tragen kann.

Diesen ganzen Themenfeldern kann man nur auf einer Metaebene argumentativ begegnen, dieser entziehen sich VTler jedoch, weil sie sich auch den allgemeinen Prinzipien entziehen, die dafür notwendig sind. Es sind zuvorderst erkenntnistheoretische Fragestellungen, die hier von Interesse sind.
Im Speziellen kommen dann erheblichste Defizite fachlicher Natur dazu.
Erhebliche Bildungsmängel verhindern dann den Zugang zu weiterem Wissen. Man weiß weder etwas mit dem wissenschaftlichen Theoriebegriff anzufangen, noch weiß man, wie der wissenschaftliche Betrieb funktioniert, wie die Wissenschaften kommunizieren, etc.
Kommentar ansehen
29.04.2013 18:47 Uhr von Acun87
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
"Nun soll die Gegend um die Fundstelle auf menschliche Überreste abgesucht werden. "

also mal bitte... in keinem dieser teile (was auch immer da in die türme reingeflogen ist kp) war auch nur ein mensch drinne.

ferngesteuert.. entweder eine boeing, oder eine ferngesteuerte militärmaschine, was diverse augenzeugen kurz nach dem angriff bestätigt haben. von denen man aber danach nichts mehr gehört hat

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?