27.04.13 09:08 Uhr
 8.378
 

London: Dieses Telefonat wird ein Mann wohl nie wieder vergessen

Am Donnerstag erschütterten drei Explosionen London. Diese kamen aus dem Untergrund. Die erste der drei riss einen Krater in die Straßendecke.

Dabei hatte ein Mann unheimliches Glück. Er stand nur wenige Meter daneben und telefonierte. Der reagierte erst verstört, dann suchte er flott das Weite.

Dann gab es noch zwei weitere Explosionen. Laut einem Medienbericht waren defekte Stromkabel für die Explosionen verantwortlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, London, Explosion, Telefonat
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2013 18:13 Uhr von JustMe27
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Lach, als würde er sich das telefonieren oder sonst was bewusst merken... Von tollen oder merkenswerten Ereignissen merkt man sich die seltsamsten Dinge. Ich durfte als Kind zb Lady Diana treffen, und ich weiss bis heute nicht was sie angehabt hat oder welche Frisur sie hatte, aber dass sie gut roch.
Kommentar ansehen
27.04.2013 18:13 Uhr von Daffney
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Evtl. hat er auch vergessen vorher zur Toilette zu gehen bevor er sich in die Hose gemacht hat.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Toni Erdmann" zum besten europäischen Film gewählt
Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?