27.04.13 09:00 Uhr
 1.145
 

Skurriler Schnappschuss: Was macht der Mann hier auf seinem Flugzeug?

Ein skurriler Schnappschuss gelang jetzt einem Leser der "BILD"-Zeitung auf dem Flughafen Leipzig.

Darauf zu sehen ist eine Maschine der Lufthansa, bei der ein Mann durch die Notausstiegsklappe geklettert ist und sich nun auf dem Flugzeug sonnt.

Ob es sich bei dem Mann um streikendes Bodenpersonal oder sogar den Kapitän handelt, ist unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Flugzeug, Schnappschuss, BILD
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Shanghai: 80-jährige wirft Glücksmünzen gegen Unglück in Flugzeugtriebwerk
Ortwang: Bauer rächt sich an Badegästen und überschüttet diese mit Gülle
USA: Flugpassagier hatte lebenden Riesenhummer im Gepäck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2013 16:17 Uhr von d1pe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Um die Frage zu beantworten: Der Mann sitzt.
Kommentar ansehen
27.04.2013 16:49 Uhr von Essus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und stimme meinem Vorredner zu ...

Was für ein Dreck hier durchgewunken wird! -.-
Kommentar ansehen
27.04.2013 22:13 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er sonnt sich, was soll er sonst tun. Schöne Aussicht, den Fliegen war wohl nicht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star der "Millennium"-Reihe: Schauspieler Michael Nyqvist ist tot
Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?