26.04.13 19:29 Uhr
 36
 

Frankfurter Börse: Zum Wochenschluss legten die Anleger eine Pause ein

An der Frankfurter Börse zeigten sich die Investoren zum Wochenschluss am heutigen Freitag sehr zurückhaltend. Der Deutsche Aktienindex (DAX) gab daher 0,2 Prozent auf 7.814 Zähler nach. Allerdings hat der deutsche Leitindex seit Anfang der Woche fünf Prozent hinzugewonnen.

Der hohe Wochengewinn ist unter anderem darauf zurück zuführen, dass die Anleger drauf hoffen, dass die Europäische Zentralbank (EZB) am kommenden Donnerstag die Zinsen auf 0,5 Prozent zurück fahren wird.

"Die Belastung für den Euro sollte sich aber in Grenzen halten, da dies wohl keine Überraschung wäre", so ein Experte. Der Eurokurs notierte heute bei 1,3014 US-Dollar und damit auf dem Niveau von gestern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Frankfurter Börse, Pause, Anleger
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?