26.04.13 18:54 Uhr
 136
 

Country-Legende George Jones mit 81 Jahren verstorben

Die Country-Legende George Jones ist am Freitag mit 81 Jahren verstorben. Dies teilte heute eine PR-Firma mit.

George Jones, Grammy-Gewinner, war bereits seit einer Woche im Krankenhaus mit Fieber gelegen.

Der in Texas 1931 geborene Country-Sänger feierte unter anderem Erfolge mit dem Hit "White Lightnings". Die US-Zeitung "New York Times" bezeichnet ihn als einen der "maßgeblichen Country-Sänger des letzten halben Jahrhunderts"


WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Legende, Country, Verstorben, George Jones
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Flughafen Amsterdam: Polizei schießt mit Messer bewaffneten Mann nieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2013 19:07 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Rest in Peace

Wieder einer der grossen weg. Die Lücke wird natürlich wieder nur mit irgendwelchen Mainstream-Pop-Countrymusikern gefüllt werden.

[ nachträglich editiert von Jlaebbischer ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?