26.04.13 14:34 Uhr
 287
 

Frankreich verkauft EADS-Aktien für 700 Millionen Euro

Die französische Regierung hat sich am heutigen Freitag von einem weiteren EADS-Aktienpaket getrennt und spülte so 700 Millionen Euro in ihren Haushalt.

Seit einer gescheiterten Fusion mit dem britischen Rüstungsunternehmen BAE Systems im letzten Jahr wird ein reger Wechsel der Aktionäre verzeichnet.

Dieser Umbruch und auch der schwindende staatliche Einfluss trug dazu bei, das die EADS Aktie seit Beginn 2013 um 50 Prozent zugelegt hat.


WebReporter: TadeuszKosciuszko
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Frankreich, EADS
Quelle: de.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2013 16:35 Uhr von nachtstein_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wem gehörts nun?
Normalerweise wäre es eine gute Nachricht. So aber nicht, das bedeutet Behinderungen.
Kommentar ansehen
26.04.2013 16:41 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und am Ende rühmen sich die Sozis das sie den Haushalt auf Vordemann gebracht haben. Wie hier die CDU die am Ende behauptet sie haben Arbeitslosenquote gesenkt *lach*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tote Hosen"-Frontmann Campino fordert Angela Merkel zum Durchhalten auf
US-Militärflugzeug mit elf Insassen vor Japans Küste in Meer gestürzt
FDP wohnt bei CDU: Christian Lindner zieht in Dachgeschosswohnung von Jens Spahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?