26.04.13 14:25 Uhr
 199
 

Fußball: Bayern München erklärt, dass es keinen Vertrag mit Robert Lewandowski gibt

Nach wie vor gibt es täglich neue Gerüchte über einen Wechsel von Robert Lewandowski, der derzeit noch bei Borussia Dortmund unter Vertrag steht.

Laut der "Bild"-Zeitung soll der polnische Torjäger bei Bayern München gleich zwei Verträge unterschrieben haben (ShortNews berichtete). Doch der FC Bayern München hat diese Gerüchte jetzt eindeutig dementiert.

"Der FC Bayern nimmt Bezug auf verschiedene Meldungen zum Spieler Robert Lewandowski und stellt diesbezüglich klar: Der FC Bayern hat entgegen diesen Meldungen keinen Vertrag mit Robert Lewandowski", so die Presseerklärung der Bayern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Vertrag, Robert Lewandowski
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2013 15:38 Uhr von Frambach2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Um dieses klassische Manöver zu durchschauen, bedarf es doch kaum großer Anstrengungen. Nach der heimlich eigennützig forcierten Bekanntgabe des Götze-Deals seitens der Bayern, wobei ich an dieser Stelle den lächerlichen O-Ton von Kalle Rummenigge zitieren möchte: Gratulation an den Journalisten, clever recherchiert, Quelle ist nicht der FC B., stehen die Bayern im Zuge dessen nicht nur explizit in der Kritik, sie stehen zurecht unter Beobachtung.
Folglich ist es einleuchtend und professionell, im Bezug auf die aktuelle Lewa-Diskussion auf Abstand zu gehen. Ein weiterer Fauxpas bzw. ein erneutes frühzeitiges Bestätigen, würden den FC Bayern nicht nur unter ein dilettantisches Licht rücken, die Welle der Kritik wäre berechtigterweise kolossal.
Ich persönlich gebe keinen Cent auf diese Beteuerungen, der Transfern ist längst unter Dach und Fach.

[ nachträglich editiert von Frambach2 ]
Kommentar ansehen
26.04.2013 19:21 Uhr von darQue
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich schließe mich an, in jedem punkt.
Kommentar ansehen
27.04.2013 12:01 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was schon vor Wochen klar war.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?