26.04.13 14:28 Uhr
 488
 

Rolex mit neuer Farbvariante der GMT-Master II

Pünktlich zur internationalen Uhren- und Schmuckmesse, der Baselworld 2013, stellt die bekannte Schweizer Uhrenmarke Rolex nun drei Neuheiten vor. Unter anderem eine neue Farbvariante der legendären und weltweit begehrten Edelstahluhr "GMT-Master II".

Bisher gab es die Uhr nur in grün, aber frühestens im Herbst 2013 gibt es die Neuheit dann auch in blau. Die Schweizer Uhrenmanufaktur verwendet ein selbst entwickeltes und patentiertes Verfahren für die zweifarbige kratzfeste Lünette. Durch die Zugabe von Metallsalz färbt sie sich dann im Ofen.

Anhand der hellen und dunklen Stellen der Keramiklünette erkennt der Träger hier die Tag- und Nachtphasen. Die sportliche Rolex kostet 7.200 Euro


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blabla.
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Luxus, Uhr, Master, Rolex
Quelle: www.watchtime.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Bei Ben&Jerry´s nicht mehr zwei Eiskugeln derselben Sorte bestellbar
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2013 14:28 Uhr von blabla.
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Man kann von Rolex halten was man will, einige Modelle haben einfach Stil und sind Statemants.

Einer meiner Favoriten: http://www.rolex.com/... ^^

ups :S

[ nachträglich editiert von blabla. ]
Kommentar ansehen
26.04.2013 15:28 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde, die meisten Rolex sehen gleich aus, da muss man schon genau hingucken, was das für ein Modell ist
Kommentar ansehen
27.04.2013 19:47 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es kann nur eine geben


Blancpain 1735

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?