26.04.13 12:37 Uhr
 1.258
 

Kino: Erste Infos zum Film "Wir sind jung. Wir sind stark"

ZDF, ARTE und CINE PLUS haben derzeit mit der Produktionsfirma teamWorx den Film "Wir sind jung. Wir sind stark" in Arbeit. Dieser handelt über die ausländerfeindlichen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen, welche am 24. August 1992 stattfanden.

Damals wurde ein Wohnheim für Asylbewerber mit über 100 Vietnamesen von Randalierern verwüstet und in Brand gesteckt. Schaulustige, Polizei und Feuerwehr schauten teilweise nur zu. Diese Tat wird nun aus verschiedenen Blickwinkeln verfilmt. Burhan Qurbani ("Shahada") führt Regie.

Für die Hauptrollen wurden bereits Devid Striesow, Jonas Nay, Trang Le Hong, Saskia Rosendahl und Joel Basman verpflichtet. Die Aufnahmen laufen bereits in Halle, Berlin und Niedersachsen. Ein Kinostart ist für 2014 geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, stark, jung
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus
Neuer Trailer zur kommenden HBO-Serie "Crashing" erschienen