26.04.13 12:37 Uhr
 1.258
 

Kino: Erste Infos zum Film "Wir sind jung. Wir sind stark"

ZDF, ARTE und CINE PLUS haben derzeit mit der Produktionsfirma teamWorx den Film "Wir sind jung. Wir sind stark" in Arbeit. Dieser handelt über die ausländerfeindlichen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen, welche am 24. August 1992 stattfanden.

Damals wurde ein Wohnheim für Asylbewerber mit über 100 Vietnamesen von Randalierern verwüstet und in Brand gesteckt. Schaulustige, Polizei und Feuerwehr schauten teilweise nur zu. Diese Tat wird nun aus verschiedenen Blickwinkeln verfilmt. Burhan Qurbani ("Shahada") führt Regie.

Für die Hauptrollen wurden bereits Devid Striesow, Jonas Nay, Trang Le Hong, Saskia Rosendahl und Joel Basman verpflichtet. Die Aufnahmen laufen bereits in Halle, Berlin und Niedersachsen. Ein Kinostart ist für 2014 geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, stark, jung
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2013 13:46 Uhr von Delios
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"[...] Feuerwehr schauten teilweise nur zu."
Was soll denn dieser Satz. Was soll denn die Feuerwehr machen, wenn mehrere Hundert die Zufahrt blockieren??? Nen C-Rohr draufjagen? Damit hälste 20 in Schach und hinten kommen 300 und knüppeln das Auto zu Brei.
Es kam letztens mal wieder ne Doku dazu. Wo auch u.a. genau diese Situation thematisiert wird.

Ich bin mal auf den Film gespannt. Aber sicher werd ich nicht ruhig bleiben wenn irgendein Möchtegern-Journalist die Feuerwehr in den Dreck zieht!!!
Kommentar ansehen
26.04.2013 14:08 Uhr von richy7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lol. Da nimmts jemand aber Ernst ;-) Kanns nur so widergeben wie es in der Quelle verfasst wird. Wird schon seine Gründe haben ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?