26.04.13 11:39 Uhr
 233
 

Herne: 14 Jahre alter Schüler Opfer eines Raubüberfalls

In Herne-Wanne war am Mittwochmittag ein Schüler im Stadtgarten unterwegs. Er telefonierte dabei auf seinem Handy.

Ein anderer Jugendlicher versperrte ihm den Weg und forderte ihn mit den Worten "Handy her, oder ich steche dich ab" auf, ihm das Mobiltelefon auszuhändigen.

Das Opfer übergab dem Täter das Handy woraufhin diser flüchten konnte. Er soll 17 Jahre alt sein, 1,90 m groß und kurze braune Haare haben.


WebReporter: hierentlang
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Handy, Opfer, Schüler, Überfall, Herne
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Glottertal: Kuh wird in Festzelt panisch und verletzt mindestens elf Menschen
München: Unwetter sorgt für Blitzeinschlag in Oktoberfest-Zelt
Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Glottertal: Kuh wird in Festzelt panisch und verletzt mindestens elf Menschen
Saudi-Arabien: In Schulbuch sitzt versehentlich Meister Yoda neben König Faisal
Irak: Start des Unabhängigkeitsreferendums der Kurden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?