26.04.13 11:11 Uhr
 2.591
 

Fußball/FC Schalke 04: Horst Heldt fordert 100 Millionen Euro für Julian Draxler

Angeblich hat Borussia Dortmund Interesse an dem Schalker Spieler Julian Draxler, der als Ersatz für Mario Götze kommen soll.

Schalke-Manager Horst Heldt hat allerdings nicht vor, Julian Draxler ziehen zu lassen, man müsste dafür schon 100 Millionen Euro bieten.

Julian Draxler ist für Horst Heldt ein "Ur-Schalker" und Schalke sei eine "Herzensangelegenheit" für Julian. Eine Ausstiegsklausel soll es in Draxlers Vertrag nicht geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, FC Schalke 04, Julian Draxler
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2013 11:19 Uhr von Mecando
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Und wo fordert Horst Heldt jetzt jetzt 100mio Euro?
Eine ironische Äußerung ist keine Forderung...

Minus...
Kommentar ansehen
26.04.2013 11:26 Uhr von fuxxa
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Als wenn der überhaupt zu Dortmund will.

Am besten Draxler zu Dortmund und Großkreutz zu Schalke.
Kommentar ansehen
26.04.2013 11:45 Uhr von blabla.
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
whaahahahahahahahahahaah
Träumer!
Kommentar ansehen
26.04.2013 12:10 Uhr von Lorenz1980
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
30 mio gibt der bvb und kein anderer verein für draxler aus. 100 mio sind mal totaler schwachsinn, dann bitte einfach "unverkäuflich" als solche dämlichen worte (aber ok, sie kommen aus gelsenkirchen)...
und scheiße 04 ist nun auch nicht in der situation, jeden halten zu können, sportlich und finanziell ;)
Kommentar ansehen
26.04.2013 12:14 Uhr von Ich_bins_nur
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Neuer war auch "Ur-Schalker". ^^
Kommentar ansehen
26.04.2013 12:56 Uhr von FredDurst82
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bei dem riesigen Schuldenberg, den Schalke hat, wird Heldt auf Knien angekrochen kommen, sollte Schalke die CL Quali nicht erreichen.
Kommentar ansehen
26.04.2013 13:12 Uhr von Allmightyrandom
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Und Götze war "Ur-Dortmunder".

Aber wenn jemand durch und durch Profi ist gehts eben auch um das Geld verdienen...

Und da bieten andere Vereine mehr Perspektiven als Schalke oder Dortmund ^^
Kommentar ansehen
26.04.2013 13:18 Uhr von magnificus
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wie immer. Sprüche und Possen. Dann ist er schneller weg, als Schalke Meister wird!

Ach ne, Moment mal, irgendwo ist da ein Fehler... ;)
Kommentar ansehen
26.04.2013 17:30 Uhr von Sonny61
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach nur absoluter Größenwahn! An den 30 Millionen ist schon eine null zu viel!
Kommentar ansehen
26.04.2013 17:39 Uhr von Acun87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hahahahahah..

der idiot glaubt wohl, dass er einen neymar zu verkaufen hat.

und nicht mal der wäre die 100 mille wert

typisch schalke: https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
26.04.2013 21:28 Uhr von Counterfeit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach Dr. Evil fragen:
http://i1132.photobucket.com/...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?