26.04.13 10:47 Uhr
 204
 

Stonehenge als Hüpfburg: In Hongkonger Ausstellung gibt es aufblasbare Kunstwerke

In Hongkong kann man derzeit durch eine Ausstellung wandern oder vielmehr hüpfen, in der es aufblasbare Kunstwerke zu betrachten gbt.

Unter anderem hat der britische Künstler Jeremy Deller eine Abbildung des Stonehenge-Steinkreises nachgebaut, die zugleich als Hüpfburg genutzt werden kann.

Bis zum 9. Juni kann man sich die gigantisch aufgeblasene Kunst noch ansehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Kunstwerk, Hongkong, Stonehenge
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 40 Jahren wiedergefunden: Alice Cooper verschusselte Andy-Warhol-Gemälde
Paris: Riesiger Pottwal strandet in Künstleraktion an Seine
Umfrage in Berliner Schulen: Muslimische Schüler immer radikaler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Anwohner errichten Mauer um Flüchtlingsheim
Studie: Putzhilfen führen zu glücklicherem Leben
Fußball: Empörung über Ronald McDonald als Einlaufkind bei Real gegen Manchester


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?