26.04.13 10:47 Uhr
 204
 

Stonehenge als Hüpfburg: In Hongkonger Ausstellung gibt es aufblasbare Kunstwerke

In Hongkong kann man derzeit durch eine Ausstellung wandern oder vielmehr hüpfen, in der es aufblasbare Kunstwerke zu betrachten gbt.

Unter anderem hat der britische Künstler Jeremy Deller eine Abbildung des Stonehenge-Steinkreises nachgebaut, die zugleich als Hüpfburg genutzt werden kann.

Bis zum 9. Juni kann man sich die gigantisch aufgeblasene Kunst noch ansehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Kunstwerk, Hongkong, Stonehenge
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse
Deutscher Komponist sichert sich Markenrechte für "Trump - das Musical"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?