26.04.13 09:49 Uhr
 221
 

Bochum: Opel schließt auch das Zentrallager (Update)

Opel verlässt die Stadt Bochum Ende 2014 komplett. Nachdem die Schließung der Produktion bekannt gegeben wurde (ShortNews berichtete) wird nun auch das Zentrallager in Bochum dichtgemacht.

Bis jetzt sind in dem Lager noch 420 Mitarbeiter angestellt. Händler in ganz Europa werden momentan noch von dort mit Ersatzteilen beliefert.

Ein von den Mitarbeitern abgelehnter Sanierungsplan hätte den Ausbau des Logistikzentrums bedeutet. Insgesamt sind noch 3.200 Menschen in dem Bochumer Opelwerken beschäftigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katastrophenschutz
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Opel, Bochum, Schließung, Lager
Quelle: www.noz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land
Bundesregierung will Opel-Arbeitsplätze erhalten
"Capri-Sonne" wird bald "Capri-Sun" heißen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?