26.04.13 08:07 Uhr
 423
 

Nordkorea: Keine Gespräche über Industriepark Kaesong

Die südkoreanische Nachrichtenagentur "Yonhap" berichtet, dass Nordkorea Gespräche über den Industriepark Kaesong abgelehnt hat.

Südkorea hatte Gespräche gefordert, da man sich ansonsten dort komplett zurückziehen würde (ShortNews berichtete).

Der Zugang zum dem Gemeinschaftsprojekt ist seitens Nordkorea schon seit dem 9.April gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordkorea, Südkorea, Gespräch, Kaesong
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor
Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Korpulente Männer haben oft Schwierigkeiten mit der Erektion
In Apotheken sind im Notdienst Läusemittel der Klassiker
Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?