26.04.13 07:59 Uhr
 8.923
 

Backnang: Fahranfängerin fährt absichtlich vier Mal zu schnell durch Tempokontrolle

Im baden-württembergischen Backnang hat sich eine Fahranfängerin absichtlich falsch verhalten. Die 18-Jährige fuhr mit dem Auto viermal absichtlich an einem mobilen Blitzer der Stadt vorbei und überschritt die Höchstgeschwindigkeit um 20 km/h. Dabei winkte sie noch frech in die Linse der Kamera.

"Die erforderlich charakterliche Eignung zum Führen eines führerscheinpflichtigen Fahrzeuges ist im vorliegenden Fall aus Sicht der Polizei fraglich", hieß es in einer Mitteilung.

Die junge Frau bekommt jetzt ein erhöhtes Bußgeld. Außerdem muss sie zu einer Nachschulung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geschwindigkeitsüberschreitung, Vorsatz, Backnang, Tempokontrolle
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2013 08:24 Uhr von grotesK
 
+42 | -3
 
ANZEIGEN
Was ist denn hier noch fraglich? Die hat einen an der Waffel und hat mehr als deutlich bewiesen, daß sie kein Fahrzeug führen sollte.

Nachschulung...weil das bei der dreisten Rotzgöre fruchtet. Führerschein erstmal weg und gut is´...

Ich möchte nicht, daß meine Kinder und Enkelkinder durch solche hirnlosen Fahrzeugführer gefährdet werden.
Kommentar ansehen
26.04.2013 08:33 Uhr von 123gizmo123
 
+33 | -0
 
ANZEIGEN
Also wirklich helle kann die ja nicht sein oO
Kommentar ansehen
26.04.2013 08:38 Uhr von chiefcom123
 
+26 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollte zur MPU. Da stimmt psychisch was nicht. Das hat eher weniger mit Charakter zu tun als mit dem Geisteszustand ...

[ nachträglich editiert von chiefcom123 ]
Kommentar ansehen
26.04.2013 08:46 Uhr von Rex8
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Die ist einfach nur FotoGeil :-)
Kommentar ansehen
26.04.2013 09:06 Uhr von ParaMAX
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Nachschulung wäre noch das kleinste Übel - normalerweise wäre noch ne MPU fällig mit fast zehnmal so hohen Folgekosten...
Kommentar ansehen
26.04.2013 09:07 Uhr von Suffkopp
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Das fand die bestimmt cool weil ja Mitfahrer dabei waren. Aber sehr helle scheint die ja nicht zu sein.
Kommentar ansehen
26.04.2013 09:19 Uhr von Der_Korrigierer
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Sie hat den Führerschein entweder bezahlt bekommen oder sie ist so reich, dass ihr das investierte Geld egal ist. Darum scheint ihr auch die Fahrerlaubnis egal zu sein, weil sie einen Chauffeur hat.
Kommentar ansehen
26.04.2013 09:26 Uhr von MC_Kay
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich nur eher, WARUM sie das getan hat!
Schließlich kommt man an einem Blitzer nicht so oft vorbei, wenn man einen normalen Arbeitsweg hat. Obendrein ist das "Winken" ein Zeichen dafür, dass man den Blitzer bemerkt hat aber nicht dementsprechend reargiert.
Kommentar ansehen
26.04.2013 09:35 Uhr von PeterLustig2009
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@MC_Kay
Da es sich an einem Abend ereignet hat fanden sie und ihre Kumpels das wohl besonders clever.

Mal schauen ob sie dass auch noch clever findet wenn sie den Lappen abgeben muss...
Kommentar ansehen
26.04.2013 09:52 Uhr von grotesK
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@labertaeschchen:

Ähm...weder noch? Aber wer provoziert, braucht einen Extradenkzettel. Ist doch auch ein Unterschied, ob ich Dich aus Versehen anremple oder Dich vier Mal absichtlich ramme und Dich dabei noch frech angrinse, oder? ;)
Kommentar ansehen
26.04.2013 09:56 Uhr von heinzinger
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Der neue Trend auf Facebook: Ein Profilbild mit Duckface aus dem Blitzer, statt vorm Spiegel im Kinderzimmer.
Kommentar ansehen
26.04.2013 10:45 Uhr von blaupunkt123
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Was will man auch erwarten, wenn man aus Beknackt kommt ? ;-)
Kommentar ansehen
26.04.2013 11:08 Uhr von mudface
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
"Sie überschritt die Höchstgeschwindigkeit um 20 km/h."

Diese hätten sie wahrscheinlich sogar überschritten, wenn sie das Fahrzeug GESCHOBEN hätten.

Laut Quelle:
Verkehrsberuhigter Bereich - 7 (!!!) km/h Höchstgeschwindigkeit!

Was war das für ein Bereich ??? Ein Friedhof ??
Kommentar ansehen
26.04.2013 11:16 Uhr von quade34
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Diese Frau benötigt doch nur wieder ein paar geile Fotos für das Fratzenbook.
Kommentar ansehen
26.04.2013 12:33 Uhr von Suffkopp
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@mudface - ich hoffe das Du keinen Führerschein hast.

Verkehrzeichen 325.1 - auch landläufig als Spielstraße bezeichnet - ja - das rechteckige blaue Schild mit "Papa und Sohn und Ball, Auto und Haus"

Falls Du einen Führerschein hast solltest Du Dich freiwillig in die Ecke stellen und schämen :)
Kommentar ansehen
26.04.2013 14:39 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ZRRK - mit dem Fahrradfahren muss ich Dir ausnahmsweise mal zustimmen :)
Kommentar ansehen
26.04.2013 18:15 Uhr von Atheistos
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
An den Pranger mit ihr! Sippenhaft für ihre Begleiter und Verwandte! Endlich kann der starke Arm des Gesetzes gnadenlos zuschlagen. Wenn nicht mindestens eine jahrelange Einweisung in eine geschlossene, psychiatrische Anstalt erfolgt, wandere ich aus.
Kommentar ansehen
26.04.2013 19:54 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Spass muss sein, sprach Wallenstein, und schob die .... auch mit rein!
Kommentar ansehen
27.04.2013 09:20 Uhr von Banscher75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine MPU wäre sinnvoller!

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?