26.04.13 07:40 Uhr
 209
 

Fußball/FSV Mainz 05: Christian Heidel übt Kritik an Informationspolitik der Bayern

Der Mainzer Manager Christian Heidel nahm an einer Podiumsdiskussion der Zeitung "Frankfurter Rundschau" teil und hat dort massive Kritik am FC Bayern München geäußert.

Die Art und Weise, wie der deutsche Rekordmeister über seine Transfers informiert, wurden von Heidel beanstandet.

"Wie sich die Bayern derzeit verhalten, ist nicht würdig für einen Deutschen Meister", wird Heidel zitiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Kritik, FSV Mainz 05, Informationspolitik, Christian Heidel
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2013 08:27 Uhr von sub__zero
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hat der gute Mann noch nicht erfahren, dass die Info bzgl. des Götzetransfers aus BVB-Kreisen kam?

Zum Wechsel von Kirchhoff gibt es seitens der Bayern auch nicht viel zu sagen.
Wie bei Götze ist es - aufgrund des Vertrages (entweder läuft er aus oder es gibt eine Austiegsklausel) - der Spieler, der die erste Info hat und seinen aktuellen Arbeitgeber informieren sollte.
Kommentar ansehen
26.04.2013 09:32 Uhr von Canay77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum sollte Bayern sich bei Ihm melden und sagen das Kirchhoff einen Vertrag bei Bayern unterschrieben hat? Wenn ich den Arbeitgeber wechsle ruft der ja auch nicht bei menem alten Chef an...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?