25.04.13 17:41 Uhr
 240
 

Fußball: Hat Deutschland Spanien überholt?

Nach den erfolgreichen Hinspielen der deutschen Mannschaften im Champions League Halbfinale in dieser Woche sprechen internationale Medien immer wieder von einem Machtwechsel im europäischen Fußball. Ein Artikel auf "Spiegel Online" beleuchtet jetzt die aktuelle Lage des deutschen Fußballs.

So habe die Bundesliga in der UEFA-Fünfjahreswertung zwar Boden gut gemacht (78,757 Punkte), sie liege aber noch immer hinter der Englischen und der Spanischen Liga (81,963 und 87,739 Punkte). Bei einer Bewertung der Halbfinal-Spiele komme man vor allem an Lewandowski und Messi nicht vorbei.

Der eine ist Pole, der andere Argentinier, somit können beide für einen deutsch-spanischen Vergleich kaum herhalten. Auch Javier Martinez mache eine Bewertung als ein für eine deutsche Mannschaft spielender Spanier nicht einfacher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: donalddagger
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Spanien, Champions League, Macht, UEFA
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2013 17:51 Uhr von sicness66
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Der Spiegel ist sooooo schlau... K L U K
Kommentar ansehen
25.04.2013 19:42 Uhr von TommyJohnson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Antwort Nein! Die BL ist vielleicht grade dabei Spanien zu uberholen. Aber das ist nich mehr als eine Momentaufnahme.
Kommentar ansehen
26.04.2013 11:15 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt, der BVB hat Meisterhaft gespielt am Dienstag. Von daher stimmt das ja auch.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?