25.04.13 14:34 Uhr
 103
 

Bayern: Nach Angehörigen-Affäre - CSU-Fraktionschef Georg Schmid tritt zurück

Nachdem bekannt wurde, dass in Bayern Landtagsabgeordnete der CSU Angehörige beschäftigt hatten, die von Steuergeldern bezahlt wurden, hat CSU-Fraktionschef Georg Schmid Konsequenzen gezogen und ist zurückgetreten.

"Die öffentliche Diskussion bindet mich aber in einem Umfang, der mir nicht mehr erlaubt, meine Arbeit an der Spitze der CSU-Fraktion so zu erfüllen, wie ich das selbst von mir erwarte", so Schmid. Er wolle sich als direkt gewählter Abgeordneter in seinem Stimmkreis engagieren.

Bis zuletzt noch hatten insgesamt 17 CSU-Abgeordnete Angehörige beschäftigt. Schmid hatte seine Gattin in seinem Büro beschäftigt und diese im Vergleich sehr gut bezahlt. In den letzten Tagen verlor er massiv an Rückhalt innerhalb der CSU.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bayern, Rücktritt, CSU, Affäre, Fraktionschef, Georg Schmid
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2013 14:37 Uhr von NoPq
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Schön, sowas zu lesen. Jetzt noch prüfen, ob hier ein Vorsatz festgestellt werden kann, im Anschluss daran eventuell noch die Rentenansprüche der beiden einer Prüfung unterziehen (durchgeführt von nicht CSU-Mitgliedern) und dann kann die Sache meiner Meinung nach abgehakt werden ;)
Kommentar ansehen
25.04.2013 14:38 Uhr von Katzee
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wer wundert sich noch über die Selbstbedienungsmentalität unserer Volksvertreter? Das ist doch mittlerweile schon beinahe Alltag. Die armen unterbezahlten, überforderten Abgeordneten müssen doch ihre Familien ernähren.
Kommentar ansehen
25.04.2013 15:57 Uhr von Pils28
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt der auch sein Mandat ab? Diese ganzen Rücktritte findeich lächerlich, wenn nicht wirklich als Politiker sondern nur von irgendeinem internen Pöstchen zurückgetreten wird. Medienwirksam und oberflächlich reuig wird sich dann gemütlich auf seinem Mandat mit dicker Pension und Diät ausgeruht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?