25.04.13 09:02 Uhr
 2.330
 

Amazon plant nächste Multimedia-Hardware

Amazon, bekannt als Online-Versandhaus, plant noch stärker in den Multimedia-Bereich vorzudringen. Neben dem schon etablierten e-Book Reader Kindle soll im nächsten Herbst eine Streaming-Box erscheinen.

Amazon produziert seit Kurzem auch eigene Serien, welche dann die Set-Top-Box direkt auf den Fernseher streamen könnte. Bisher gibt es 14 verschiedene "Probe-Folgen". Nutzer können dann entscheiden, welche Serie ihnen gefällt, und somit weiter produziert wird.

Ob die Set-Top-Box auch andere Inhalte, wie zum Beispiel von YouTube wiedergeben wird, ist bisher nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Amazon, Hardware, Multimedia
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2013 10:51 Uhr von Dragonit66
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Die können sie gleich wieder vergessen wenn die DSL-Drosselung kommt wer kauft sich dann so was das die DSL-Drosselung noch früher greift?
Kommentar ansehen
25.04.2013 12:28 Uhr von Brain.exe
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
ouster, 75gb ist ein Witz. Allein Letzte Woche haben wir in einem 5 Personen Haushalt 200gb Verbraucht und das ganze ohne "Illegale Raubkopien" allein durch Skype, Youtube, Itunes, Lovefilm, OnlineGaming und Steam. Also laber keinen scheiss von wegen 75gb sei eine ganez Menge. Heutzutage ist das ein schlechter scherz.
Kommentar ansehen
25.04.2013 12:54 Uhr von MrKlein
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ouster: und mit Tarif meinst du wohl extra Traffic für extra geld!
Kommentar ansehen
25.04.2013 13:23 Uhr von saber_
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ouster

ich kaufe mir einen polo um zu meiner arbeit zu kommen... monatlich 1000 km...

leider bietet beim vw nur 500km inklusive im monat...


du sagst es ist kein problem... wer mehr will muss mehr zahlen! deswegen muss ich mir dann einen phaeton kaufen um 1000km weit fahren zu duerfen?

obwohl ich mit der leistung und dem verbrauch vom polo eigentlich mehr als bedient bin?!
Kommentar ansehen
25.04.2013 13:35 Uhr von Finalfreak
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ouster
Aber warum?
Das war bisher nicht nötig!
Kommentar ansehen
25.04.2013 14:37 Uhr von Brain.exe
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ouster in zeiten von Streams sind eher die Leute die Weniger haben die ausnahme und nicht andersrum. Es hat nichts mit Übertreiben zutun wenn man ein Angebot nutzt was man bezahlt. Für dich alleine reichen 75gb im Monat vielleicht für eine 5 Köpfige Familie aber nicht. Und Familien existieren nunmal auch wenn du das nicht glauben magst.

Und deine aussage das die Leute schuld sind die 200gb in der Woche "Saugen" ist ne frechheit. Die Telekom versucht hier die Kunden zu verarschen und sonst garnichts. Wenn der Verbrauch wirklich zu hoch ist wieso sind dann Telekom Inhalte wie Entertain ausgenommen? Verbrauchen die kein Traffic? Nein die Telekom versucht sich hier in eine Monopolstellung zu bringen. Wer Online Dienste in voller geschwindigkeit nutzen will kann auf Telekom Dienste umsteigen und die günstigere Konkurrenz hat das nachsehen.

Wer mehr will kann mehr zahlen? Klar wenn die Telekom es wenigstens schaffen würde volle geschwindigkeit zu liefern wär das kein problem. Aber nichtmal das schaffen sie und dennoch drosseln sie weil der Netzausbau ja 80Milliarden Kosten soll. Komisch nur das viele davon nichts mitbekommen.

Ich bin gerne bereit mehr zu zahlen. Dann soll die Telekom ihren ausbau aber auch voran treiben und mir das liefern was sie abkassieren.
Kommentar ansehen
25.04.2013 21:06 Uhr von Kanga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na die werden nicht weit damit kommen...
die werden irgendwann auch bei watchever, maxxdome, lovefilm und was weiß ich noch so senden..

oder die machen wirklich richtige hammerserien..die es einfach nicht zu toppen gibt...wie The walking Dead, Breaking Bad oder Dexter...
dann könnte ich mir ne eigenständige Hardware vorstellen

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?