25.04.13 08:09 Uhr
 1.743
 

Für 165.000 Dollar: Kaffeetrinken mit Apple Chef Tim Cook

Auf dem Online-Portal "Charitybuzz" kann man eine halbe Stunde mit Apple-Chef Tim Cook zum Kaffeetrinken ersteigern. Am heutigen Donnerstagmorgen lag das Angebot bei 165.000 Dollar.

Robert F. Kennedy Center for Justice and Human Rights, eine Menschenrechtsorganisation, wird den ersteigerten Betrag erhalten.

Der Investor Warren Buffet bietet ebenfalls jedes Jahr ein Mittagessen an. Er konnte letztes Jahr damit 3,5 Millionen Dollar für einen guten Zweck einnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dollar, Chef, Apple, Tim Cook
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der faktenblinde Apple-Chef Tim Cook - Drei Gründe für Heuchelei
Sportfirma Nike erklärt Apple-Chef Tim Cook zum "Lead Independent Director"
Apple-Chef Tim Cook entdeckt iPhone auf 346 Jahre altem Ölgemälde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2013 08:18 Uhr von Marknesium
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
find ich cool das es gespendet wird,

aber die idee ist naja.

ich wüsst nicht was ich mit ihm ne halbe stunde reden sollt.

Geheimnisse wird er ja keine ausplaudern, und damit ist er auch nur ein normaler mensch ohne vorzüge :/

um das geld kauf ich mir lieber ne wohnung und vermiete die, gibt gut geld
Kommentar ansehen
25.04.2013 10:41 Uhr von machi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich ist das symbolisch, freuen wirds aber die die das Geld bekommen
Kommentar ansehen
25.04.2013 11:35 Uhr von Icebrey
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hm, muss man den Kaffee danach selbst bezahlen?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der faktenblinde Apple-Chef Tim Cook - Drei Gründe für Heuchelei
Sportfirma Nike erklärt Apple-Chef Tim Cook zum "Lead Independent Director"
Apple-Chef Tim Cook entdeckt iPhone auf 346 Jahre altem Ölgemälde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?