24.04.13 16:43 Uhr
 9.245
 

Peinliche "Miss Russland 2012" gibt Titel wieder zurück

"Miss Russland 2012" hat ihren Titel zurückgegeben, nachdem sie bei einem Fernsehinterview mit mehr als peinlichen Antworten negativ aufgefallen war. So konnte Inna Schirkowa unter anderem nicht erklären, ob sich die Erde um die Sonne dreht.

Die junge Frau erntete sehr viel Spott mit ihren Aussagen. Im Internet ist das Interview inzwischen von 4,7 Millionen Menschen betrachtet worden. Übersetzt lautet der Titel: "Wenn man Geld hat, braucht man keinen Verstand". Die Ex-Miss gab an, nicht mehr an Model-Wettbewerben teilnehmen zu wollen.

Die 23-Jährige ist zweifache Mutter und Gattin des Nationalspielers Juri Schirkow. Ihren Abschluss will sie an der Moskauer High School gemacht haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Russland, Titel, Miss, Rückgabe
Quelle: www.aargauerzeitung.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2013 17:02 Uhr von Tuvok_
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
In was sie abgeschlossen hat an der High Scool hat ja auch keiner gefragt :)
Kommentar ansehen
24.04.2013 17:10 Uhr von Kanga
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
soso Moskauer High School ..
na ich kann mir schon vorstellen..was sie da gelernt hat..
Vodka saufen und hochschlafen..
Kommentar ansehen
24.04.2013 17:16 Uhr von matoro
 
+16 | -10
 
ANZEIGEN
jetzt können sich alle hässlichen leute an der story aufgeilen
Kommentar ansehen
24.04.2013 18:07 Uhr von xDP02
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Und ich dachte man muss nur gut aussehen, wer brauch schon Hirn bei nem Anschauungsobjekt.

"So konnte Inna Schirkowa unter anderem nicht erklären, ob sich die Erde um die Sonne dreht. "
Wer kann diesen Satz auch schon erklären, denn es gibt keine Erklärung, nur eine Antwort: Ja.

Man kann allerdings fragen, ob sich die Erde um die Sonne dreht, oder die Sonne um die Erde, oder warum sich die Erde um die Sonne dreht.

So, genug klugscheisserei ;)
Kommentar ansehen
24.04.2013 19:03 Uhr von blz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kanga,

wenn das so ist, scheint die Dame Klassenbeste gewesen zu sein und konnte obendrein das gelernte praktisch umsetzen.
Kommentar ansehen
24.04.2013 19:23 Uhr von Borgir
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Sie ist wegen des Aussehens Miss Russland, nicht aufgrund ihres Intellektes. Ergo: Rückgabe unnötig.
Kommentar ansehen
24.04.2013 19:41 Uhr von Mullax
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"Die junge Frau erntete sehr viel Spot ..."
Was erntet die? *Kopfschüttel*
Ich finde, wenn man über "peinliche" Äusserungen berichtet, sollte wenigstens die Rechtschreibung stimmen.
Wenn es hier schon Klugscheisserei gibt, dann richtig.
@Borgir, sehe ich auch so.
Kommentar ansehen
24.04.2013 19:45 Uhr von Phillsen
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ich find es gehört dazu dass man das weiss.
ABER:
Das sind auswendig gelernte Fakten. Kein Mensch hier hätte auch nur den Schimmer einer Ahnung wie er tatsächlich beweisen könnte, dass sich die Erde um die Sonne dreht und nicht etwa anders herum.
Also immer schön langsam mit den dummen Sprüchen.
Ist rein faktisch betrachtet auch nicht schlimmer als wenn sie das E-Modul von Automatenstahl nicht kennt.

Weder das eine noch das andere beeinflusst Ihr leben in irgend einer Weise.
Kommentar ansehen
24.04.2013 20:34 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Männer haben ihr Hirn in den Eiern, Frauen haben es in den Titten! Große Titten großes Hirn, kleine Titten kleines Hirn!!!
Kommentar ansehen
24.04.2013 20:46 Uhr von xDP02
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
" Kein Mensch hier hätte auch nur den Schimmer einer Ahnung wie er tatsächlich beweisen könnte, dass sich die Erde um die Sonne dreht und nicht etwa anders herum."

Ahja, also reicht die Erdanziehungskraft aus um die sonne in ~150 millionen Kilometern in ihrer Umlaufbahn um die Erde zu halten?
Warum sollte ich etwas beweisen was absolut unsinnig ist?
Hast du schonmal nen Planeten gesehen der nen Mond hat der grösser ist als er selbst? Es ist beileibe nicht so schwer zu beweisen das sich die Erde um die Sonne dreht wie du meinst, dazu reichen Vergleiche mit den Konstellationen der anderen Planeten in unserem Sonnensystem.
Kommentar ansehen
25.04.2013 00:08 Uhr von no_trespassing
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann sie denn als Verheiratete einen Miss-Titel bekommen?
Kommentar ansehen
25.04.2013 00:12 Uhr von Bombaltus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Wie kann sie denn als Verheiratete einen Miss-Titel bekommen?"

In Russland geht alles! Ist ja auch eine lupenreine Demokratie. ;)
Kommentar ansehen
25.04.2013 00:25 Uhr von Umbrella1976
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bombaltus

Ja, vor allem wenn man weiss das die auch schon zweimal geworfen hat.....^^
Kommentar ansehen
25.04.2013 05:01 Uhr von onemanshow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sie hat höchstens die high school "abgeschlossen"

sie war ja auch mal hausmeisterin hö hö hö
Kommentar ansehen
25.04.2013 07:15 Uhr von sv3nni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja - dumm f*ckt gut
da kann man den nationalspieler schon verstehen. ich wuerde an ihrer stelle nix zurueckgeben. gab den preis ja nich fuer den IQ
Kommentar ansehen
25.04.2013 07:53 Uhr von Phillsen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@xDP02
Und das kannst du mit deinem Prinzessin-Lillifee-Lineal nachmessen, nehm ich an?
Und die Sonne hast du mit deiner Küchenwaage gewogen?
Und nein ich hab noch nie einen anderen Planeten gesehen.
Hast du? (Erspar mir an diesem Punkt bitte dein Wissen über die Marsrover.)


Du kannst garnix beweisen.
Aber irgendwie hab ich ja drauf gewartet...

[ nachträglich editiert von Phillsen ]
Kommentar ansehen
25.04.2013 09:55 Uhr von Format.C
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas gibt es nicht nur in Russland..., hier stammelt sich Miss Deutschland durch ein Interview:

"Meine Vorzüge, äh, ich hab Abitur gemacht - schon alleine, ja also um mal eingebildet zu sein, ich verfüge über eine kleine Intelligenz, einfach allgemein, weil ich Abitur gemacht habe. Und ich finde auch, das ist sehr wichtig. Auch grade in diesem Gebiet, weil...damals war wirklich eine Misswahl so - das war son Friseurinnen-Geschäft, wo dann ganz viele als Dummerchen abgestempelt worden sind. Wie gesagt, nochmal wieder Vorzüge: dass wir intelligent sind..."

ab Minute 10:42 http://www.youtube.com/...

Quelle RheinMain.TV
Kommentar ansehen
25.04.2013 15:11 Uhr von xDP02
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ Phillsen

Es gibt durchaus Planeten die von der Erde aus sichtbar sind. Es war allerdings klar das du auf deine erste Frage keine Antwort wolltest.

Vermutlich muss ich als nächstes schonmal auf einem anderen Planeten gewesen sein um behaupten zu können ihn schoneinmal gesehen zu haben.

Erzähl mir bitte nicht was ich beweisen könnte und was nicht, es ist möglich, wenn auch aufwändig und unnötig

[ nachträglich editiert von xDP02 ]
Kommentar ansehen
25.04.2013 16:18 Uhr von Thomas-27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@xDP02: Dann erklär doch mal!

Zitat Phillsen:
"Kein Mensch hier hätte auch nur den Schimmer einer Ahnung wie er tatsächlich beweisen könnte, dass sich die Erde um die Sonne dreht und nicht etwa anders herum."

Wenn es hier jemanden gibt, der es erklären kann, dann bist Du das. Also los! Mir würde es übrigens reichen, wenn Du mir erklärst, wie es sich theoretisch beweisen lässt. Es soll ja nicht zu kompliziert werden. Also nur ganz kurz: Was würdest Du messen um es zu beweisen?
Kommentar ansehen
25.04.2013 19:37 Uhr von Phillsen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Thomas-27
Ich hab auch keine Ahnung. Ich vermute mal irgendwie über Trigonometrie.
Aber xDP02 hat mit einem schon recht. es ist völlig unnötig es tatsächlich nachzuweisen. Das haben ein paar Kluge Köpfe getan und ich vertraue einfach mal drauf, dass die sich nicht geirrt haben.
Aber darum gings mir ja auch nicht. Ich wollte damit nur ausdrücken, dass es einfach Allgemeinwissensfakten sind, die die der Ottonormalmensch einfach glauben muss, weil er sie nicht belegen kann. Es halten sich viele immer für furchtbar schlau, weil sie ein paar große Eckdaten kennen.
Aber eigentlich wissen wir zu fast allem fast nix.
Nehmen wir Kaffe kochen. Ich geh davon aus das beinahe jeder zu wissen glaubt wie man Kaffe kocht. Aber ist das so?
Dann sag mir doch mal einer was die optimale Brühtemperatur in °C ist. Und was ist die optimale Brühzeit?
Wie wirkt sich die Brühdauer auf den Koffeingehalt aus? Und tut sie das überhaupt? Klar was ich meine? Ein Paar grobe Eckdaten jup, aber tatsächlich auskennen - Fehlanzeige.

Klar hätte die Strandschönheit wissen sollen, dass sich die Erde um die Sonne dreht. Aber da, stand heute, nicht mehr darüber Diskutiert wird, ob der Mensch, bzw die Schöpfung im Mittelpunkt des Universums steht. Spielt es auch keine große Rolle mehr ob man nun weiss was sich wo herum dreht. Wenn sie nicht gewusst hätte wieviele Monde der Jupiter hat, hätte kein Hahn danach gekräht. Warum spielt es jetzt eine Rolle WO das Faktenwissen Löcher hat?
Und meiner Ansicht nach ist jeder, der sich jetzt groß Aufspielt was er doch für ne Hirngranate ist weil er weiß, dass sich die Erde um die Sonne dreht, einfach nur ein dämlicher Dampfplauderer.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?