24.04.13 12:37 Uhr
 184
 

Vatikan: Kardinal Pell erklärt die Funktion des neuen Berater-Gremiums

George Kardinal Pell ist Erzbischof von Sydney und der derzeit einzige Kardinal von Australien. Er ist nun auch Mitglied in dem von Papst Franziskus neu geschaffenen Gremium, welches dem Pontifex bei der Reform der Kurie helfen soll. (ShortNews berichtete)

Kardinal Pell stellte allerdings klar, dass die acht Kardinäle lediglich eine beratende Funktion haben und die Entscheidungen bei dem Papst liegen. Sie werden keine Politik machen und wären auch nicht mit einer Regierung vergleichbar.

Auf die Frage, was die konkreten Aufgaben des neuen Rates seien, erwidert der australische Kardinal, dass die zentrale Herausforderung der Glaube sei und wie dieser an die Jugend weitergegeben werden könne. Dazu müssen vor allem die guten Werke und Einsätze der Kirche mehr hervorgehoben werden.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Vatikan, Funktion, Berater, Kardinal
Quelle: www.katholisches.info
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?