24.04.13 12:10 Uhr
 114
 

Zunehmende Kritik an Ministerpräsident Reiner Haseloff

Der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff (CDU), hat erst kürzlich die Wirtschaftsministerin Birgitta Wolff entlassen (ShortNews berichtete).

Die SPD kritisiert nun die Vorgehensweise bei der Entlassung der Ministerin. Diese wurde entlassen, weil sie den geplanten Sparkurs bei Hochschulen nicht unterstützen wollte.

Auch die Partei "Die Linke" kritisiert Haseloff, da er anscheinend jeden Kritiker seines Sparkurses "mundtot" machen will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kritik, Entlassung, Ministerpräsident, Reiner Haseloff
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2013 12:35 Uhr von saber_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dont hasel den off!
Kommentar ansehen
24.04.2013 14:33 Uhr von Slyzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer geht schon CDU wählen?

Dann kann ich ja genau so FDP oder eine andere beliebige Spaßpartei wählen..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?