24.04.13 10:36 Uhr
 336
 

NASA-Video zeigt dreijährige Sonnenaktivität in drei Minuten

Die NASA hat im Internet ein Video veröffentlicht, welches die Sonnenaktivität der vergangenen drei Jahre zusammengefasst in nur drei Minuten zeigt.

Für das Video wurden Aufnahmen des Solar Dynamics Observatory der NASA verwendet. Dieses Observatorium überwacht permanent die Aktivitäten der Sonne.

Für das Video wurden jeweils zwei Fotos verwendet, die an einem Tag aufgenommen wurden. Durch den Zusammenschluss aller Fotos in ein Video ist der kommende Höhepunkt des Sonnenfleckenzyklus gut zu erkennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, NASA, Sonne, Aktivität
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2013 11:18 Uhr von OO88
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
kann jeder
Kommentar ansehen
24.04.2013 11:18 Uhr von OO88
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
kann jeder
Kommentar ansehen
24.04.2013 11:21 Uhr von Zacher77890
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ OO88

kann jeder
Kommentar ansehen
24.04.2013 13:42 Uhr von Herr-Heptamer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schön anzusehen. Wissenschaft und Kunst zusammen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?