24.04.13 09:34 Uhr
 180
 

Schwelm: Radler stirbt bei Crash gegen eine Mauer - er hatte keinen Helm auf

Am Abend des Dienstag fuhr ein 50-jähriger Mann mit seinem Mountainbike eine steile Straße hinunter.

Aus bislang nicht geklärter Ursache fuhr der Mann gegen ein Viadukt, welches sich am Straßenrand befand.

Der 50-jährige Mountainbiker, der ohne Fahrradhelm unterwegs war, verstarb noch am Ort des Unglücks.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Crash, Mauer, Helm, Radler
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2013 13:10 Uhr von Dreamwalker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fahre ebenfalls ohne Helm, bin auch nicht zwanghaft stolz drauf..aber jesses! wer zum Geier fährt denn gegen ein Mauer ??? Armer Kerl dennoch

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?