24.04.13 09:07 Uhr
 111
 

25 Tote bei Einsturz einer Textilfabrik in Bangladesch

Ein acht Stockwerke hohes Gebäude ist in Bangladesch eingestürzt. Es kamen dabei mindestens 25 Menschen ums Leben und es soll 500 Verletzte geben.

In dem Gebäude war eine Textilfabrik und ein Einkaufszentrum untergebracht. Am gestrigen Dienstag wurden Risse im Gebäude entdeckt, allerdings wurde die Warnung vom Fabrikbesitzer ignoriert und er ließ die Arbeiter trotzdem rein.

Erst Ende letzten Jahres brannte eine Textilfabrik und es kamen Menschen dabei ums Leben.


WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, Gebäude, Einsturz, Bangladesch
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2013 10:05 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Heisst das, ich kann mir die nächsten Wochen keine Supergünstigen Schnäppchen bei KiK zulegen???

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?