24.04.13 07:49 Uhr
 1.314
 

Neuss: Wegen Handyraub muss ein 15-Jähriger in Untersuchungshaft

Nachdem ein 15-Jähriger einen zwölf Jahre alten Jungen verletzt hatte und ihm das Mobiltelefon raubte, hat das nun für den Täter ernste Konsequenzen.

Ein Richter verfügte nun, dass der Junge in Untersuchungshaft kommt.

Der einschlägig wegen Gewaltdelikte vorbestrafte 15 Jahre alte Jugendliche hat seine Tat zugegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Jugendlicher, Neuss, Untersuchungshaft
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2013 07:55 Uhr von One of three
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Mein Mitleid hält sich in Grenzen ...
Kommentar ansehen
24.04.2013 08:22 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Bei einem unbeschriebenen Blatt wäre ich jetzt vermutlich etwas empört ob so einer Behandlung eines Minderjährigen. Was die Tat an sich natürlich nicht weniger schlimm macht.
Da dieser "Knirps" aber schon vorbestraft, und offenbar nicht nur einmal, zu sein scheint, kann ich mich "One of Three" nur anschließen.
Kommentar ansehen
24.04.2013 08:35 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Hat hier schon jemand "Richtig so!" gesagt?

Nein?

Dann tue ich das hiermit!
Kommentar ansehen
24.04.2013 08:38 Uhr von quade34
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Neusser Richter bitte tausendfach klonen.
Kommentar ansehen
24.04.2013 09:43 Uhr von Tuvok_
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Da das Bürschen wohl schon ganz schön was auf dem Kerbholz hatte wg Raub und Eigentumsdelikten, laut Quelle,
hat der Richter genau richtig gehandelt... Gesiebte Luft tut dem mal ganz gut.
Kommentar ansehen
24.04.2013 14:55 Uhr von TheUnichi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Wil

Soll das Opfer deshalb Mitleid haben?

"Ja, tut mir leid, du hattest eine schwere Kindheit, hier, nimm mein Handy"

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?