24.04.13 07:46 Uhr
 121
 

Brechende Antriebswellen: Volvo startet Rückruf

Der schwedische Autobauer Volvo muss jetzt in Deutschland 435 Exemplare der Baureihen C30, S40 und V50 in die Werkstätten zurückholen.

Grund sind Probleme mit der rechten Antriebswelle. Die kann durch Materialermüdung im schlimmsten Falle sogar brechen.

Die Werkstätten tauschen die komplette Antriebswelle kurzerhand aus, was knapp eine Stunde dauert.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rückruf, Fahrzeug, Volvo, Antrieb
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?