23.04.13 18:38 Uhr
 1.661
 

Dieser Audi hat den vielleicht skurrilsten Parkplatz überhaupt

Ein kurioser Schnappschuss gelang jetzt einem Leser der "BILD"-Zeitung in Leipzig.

Darauf zu sehen ist ein Audi, der mitten in einer Baustelle geparkt wurde. Doch die Bauarbeiter störte das scheinbar wenig.

Denn die entfernten einfach den Straßenbelag rund um den Wagen und verschafften diesem so einen äußerst ungewöhnlichen Parkplatz


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Audi, Parkplatz, Baustelle
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Islands Präsident für ein Verbot von Pizza Hawaii
Frankreich: Bistro erhält fälschlich einen Michelin-Stern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2013 18:41 Uhr von brad41x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja immerhin geht das nicht senkrecht runter
Kommentar ansehen
23.04.2013 19:36 Uhr von uhrknall
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
So ähnlich ging es mir mal:
Sonntag Abend die Karre an die Strasse gestellt, Freitag wollte ich wieder weg. Derweil hat dort eine Bau-Firma angefangen, die Strasse aufzureissen. Als ich kam, stand mein Auto auf einer ´Halbinsel´, sodass ich noch wegfahren konnte.

Passiert wohl öfters als man denkt.
Kommentar ansehen
23.04.2013 21:34 Uhr von malibubeach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kurios
Kommentar ansehen
24.04.2013 01:01 Uhr von spliff.Richards
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@uhrknall

Natürlich passiert das oft. Weil viele die Schilder, dass dort am nächsten Tag gebaut wird, übersehen oder ignorieren. Und was sollen die Jungs von der Baufirma denn machen? Woanders hingehen und da die Straße aufreißen, bis auch die letzte Trantüte sein Auto wegkutschiert hat?
Aber kann mir auch gut vorstellen, das die Schilder gerne mal "vergessen" werden aufzustellen ....
Kommentar ansehen
24.04.2013 07:07 Uhr von UICC