23.04.13 17:57 Uhr
 750
 

Musik-Sensation bahnt sich an: Agnetha Fältskog kann sich "ABBA"-Comeback vorstellen

Diese Nachricht wird Fans auf der ganzen Welt in Jubel versetzen: Es geht um "ABBA". Denn jetzt ist ein Comeback der Kultband wohl in greifbare Nähe gerückt.

Grund dafür sind Äußerungen der Sängerin Agnetha Fältskog.

Diese hatte in den letzten Jahren die Öffentlichkeit weitgehend gemieden, doch nun erklärte sie überraschend, dass sie sich einen gemeinsamen Auftritt vielleicht im Rahmen eines Wohltätigkeitskonzertes vorstellen kann.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Comeback, Sensation, ABBA
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2013 18:05 Uhr von thugballer
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Warum driften die Überschrift und der Textinhalt immer soweit auseinander?
Überschrift: Comeback
Text:" dass sie sich einen gemeinsamen Auftritt vielleicht im Rahmen eines Wohltätigkeitskonzertes vorstellen kann"
Kommentar ansehen
23.04.2013 18:07 Uhr von Borgir
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@thugballer

Diese Diskrepanzen treten nur bei einigen Autoren auf. Hauptsache mit gelogenen Überschriften Klicks generiert. Seriosität spielt keine Rolle und ist zu 99 Prozent nicht vorhanden.
Kommentar ansehen
23.04.2013 20:01 Uhr von Kanga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na da hat wohl einer mehr als nur 1 milliarde dollar geboten wa
Kommentar ansehen
23.04.2013 20:02 Uhr von Katerle
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ein comeback von abba würde vorne und hinten nicht funktionieren, da stecken einfach zu viele zwiestigkeiten in der gruppe drin
für einen auftritt werden sich alle beteiligten jedoch zusammenreißen können

p.s. der titel geht gar nicht und dient nur der reinen visithascherei
Kommentar ansehen
23.04.2013 23:55 Uhr von Justus5
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zwischen einem Comeback und einem möglicherweise einmaligen Auftritt im Rahmen eines Wohltätigkeitskonzertes liegen Welten...
Aber Hauptsache, die falsche Überschrift verleitet zum Klicken... :(((

Wäre Shortnews eine bedeutende Nachrichtensite - hier wären so viele News gegendarstellungsfähig, dass es nur so raucht....
Kommentar ansehen
24.04.2013 02:20 Uhr von Maaaa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn das klappt und sei es nur für einen Auftritt, wäre echt toll!
Kommentar ansehen
24.04.2013 10:12 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wobei immer ausser acht gelassen wird das sich alle 4 niemals aus den Augen verloren haben. Es gibt nachwievor Private Treffen bei denen auch gesungen wird.
Also ist das keinerlei ´Sensation´ und nix großes.
Kommentar ansehen
24.04.2013 11:02 Uhr von Benedikt85
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
bitte nicht, ich kann abba echt nicht leiden

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?