23.04.13 17:54 Uhr
 908
 

Berlin will Touristen-Steuer einführen: Fünf Prozent "City Tax"

Die finanziell klamme deutsche Hauptstadt will offenbar nicht mehr "arm, aber sexy" sein und demnächst Touristen abkassieren.

Berlin will eine so genannte "City Tax" einführen und fünf Prozent auf Übernachtungen schlagen.

Hoteliers und Pensionenbetreiber sind entrüstet, denn so werden auch ihre Preise notgedrungen teurer. Berlin erhofft sich mit der Touristen-Steuer Mehreinnahmen von 25 Millionen jährlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Prozent, Steuer, City
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2013 18:49 Uhr von Delios
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Das Wort "Kurtaxe" zu benutzen war wohl zu kompliziert?
Nein... es muss sich ja wieder ein englischer Begriff ausgedacht werden *rolleyes*
Kommentar ansehen
23.04.2013 19:10 Uhr von d1pe
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
"Hoteliers und Pensionenbetreiber sind entrüstet"
Aha...dann nehme ich mal an, dass durch die Mehrwertsteuersenkung vor einigen Jahren die Preise notgedrungen gesunken sind.
Kommentar ansehen
23.04.2013 22:04 Uhr von LucasXXL
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ BastB ich glaub du verstehst da was falsch *lach* ne Kurtaxe hat wschon lange nix mehr mit ner Kur zu tun :-)
Kommentar ansehen
23.04.2013 22:36 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also "Erholungszwecken" damit ist ja wohl jedes Hotel gemeint!
Kommentar ansehen
24.04.2013 00:05 Uhr von umb17
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ist mir ein Rätsel, warum man ausgerechnet in Berlin Urlaub machen sollte. Diese Hauptstadt des internationalen Verbrechens ist eine Schande für die ganze Bundesrepublik.
Kommentar ansehen
28.04.2013 10:30 Uhr von umb17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also zur Frage
Ich war 2 mal in Berlin - und war jedes Mal vom Müll und Dreck auf der Straße entsetzt.
Noch schlimmer als bei uns im Ruhrgebiet.
Ganz abgesehen von der Unfreundlichkeit der Leute, die sich für was besseres halten. (trifft übrigens auch auf Kölner zu)
Nach Bonn hätte München oder Nürnberg Hauptstadt werden sollen. Die sind sehr vorzeigbar.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?