23.04.13 16:36 Uhr
 302
 

Düsseldorf: Nicht sehr schlaue Metalldiebe werden bei Polizeiübung verhaftet

Das SEK der Düsseldorfer Polizei hielt auf einem verlassenen Werkgelände eine Übung ab. Doch aus der Übung wurde ein echter Einsatz.

Vier Metalldiebe machten sich ebenfalls auf dem Werkgelände zu schaffen. Allerdings entzündeten sie mit ihrem Schweißbrenner das Dach, als sie gerade Metallteile stehlen wollten.

Die zur Übung anwesenden Polizisten nahmen zuerst drei Männer fest und nach Anforderung eines Polizeihubschraubers, konnte man noch einen Mann, der sich hinter einen Kamin versteckte, dingfest machen.


WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Festnahme, Metall
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miesbach: Richter lässt Kruzifix dauerhaft aus Gerichtssaal entfernen
Tsunami-Warnung: Vor der Küste Alaskas erschüttert Erdbeben den Meeresboden
Aus Spaß: 12- und 13-Jährige kündigen in Nordrhein-Westfalen Selbstmord an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umsiedlung aus Nordafrika verzögert sich - Grüne üben Kritik
Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Maite Kelly verschüttet bei merkwürdigem Barauftritt Bier auf Boden und Gäste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?