23.04.13 16:25 Uhr
 255
 

Stiftung Warentest verlangt zukünftig Lizenzgebühren für ihr Test-Siegel

Das Logo der Stiftung Warentest auf einem Produkt ist ideale Gratiswerbung und allzu oft versuchen Firmen die Kunden mit Testurteilen zu täuschen.

Die Stiftung Warentest will nun dagegen vorgehen und verlangt zukünftig Lizenzgebühren für ihr Siegel. Günstig ist das nicht, die Lizensierung kostet zwischen 7.000 bis 15.000 Euro.

Ab 1. Juli werden die Gebühren fällig, die einem Missbrauch entgegen wirken sollen: "Einige Hersteller haben mit dem Siegel für Produkte geworben, die überhaupt nicht getestet worden waren. Andere benutzten es für neue Produktversionen", so eine Sprecherin von Stiftung Warentest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Test, Lizenz, Stiftung Warentest, Siegel
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Gemüsechips haben viele Kalorien und sind nicht gesund
Stiftung Warentest: Fitnessstudios fallen fast alle beim Thema Beratung durch
Stiftung Warentest: Die meisten Fahrradschlösser fallen bei Prüfung durch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2013 16:55 Uhr von azru-ino
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja diese lizenzgebühren sind peanuts und für massenhersteller überhaupt kein problem
Kommentar ansehen
23.04.2013 17:01 Uhr von S8472
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
LizenZierung.
Kommentar ansehen
23.04.2013 17:30 Uhr von vmaxxer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gegen die falsche Verwendung sind die vorher schon vorgegangen.
Die machen das einfach wie TÜV und Co.
Nicht nur prüfen sondern auch für die Verwendung des Logos kassieren.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Gemüsechips haben viele Kalorien und sind nicht gesund
Stiftung Warentest: Fitnessstudios fallen fast alle beim Thema Beratung durch
Stiftung Warentest: Die meisten Fahrradschlösser fallen bei Prüfung durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?